Alt
Standard
höhere Limits - 25-07-2012, 16:15
(#1)
Benutzerbild von Pumuckl1
Since: Nov 2007
Posts: 45
Hi
ich spiele nur Turniere im Micro-Bereich.
Jetzt möchte ich in den Low-Bereich wechseln.
Habe ich hier eine veränderte Spielweise meiner Gegner zu erwarten?Auf was sollte ich mich einstellen?
 
Alt
Standard
26-07-2012, 06:16
(#2)
Benutzerbild von Nis Puk
Since: Jan 2008
Posts: 591
Allgemein kann man sagen, je höher das Limit, desto stärker die Spieler. Wie man sich darauf einstellen soll, ist schwer zu sagen, wahrscheinlich geht es in der Startphase tighter zur Sache, kommt aber auch drauf an, ob man mit 1500 Chips anfängt oder deep. In Micro MTTs würde man wohl allgemein etwas höher open raisen, um nicht zu viele Spieler zum call einzuladen. Gegen ein starkes Feld reichen oft schon 2,2 - 2,5 BB, auch Steals sind hier in der Regel profitabel. Die IntelliPoker Teamliga ist da übrigens ein sehr gutes Training, egal ob 1, 3 oder 5 Dollar Buy-In, die Spielstärke ist dort (für Micro MTTs) überdurchschnittlich hoch.

Geändert von Nis Puk (26-07-2012 um 06:22 Uhr).
 
Alt
Standard
26-07-2012, 12:35
(#3)
Benutzerbild von rico_flash
Since: Mar 2008
Posts: 165
hab keine angst vor low.

ich hab mich von ganz unten bis mitterweile 15$ hochgegrindet. natürlich werden die leute besser, aber solange du dich etwas vom abc löst und looser wirst, solltest du die limits locker schlagen.

fang einfach mal mit 7er SNGs an.

greetz

rico