Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,5$ Turbo | 67s gegen 3bet

Alt
Standard
1,5$ Turbo | 67s gegen 3bet - 28-07-2012, 01:40
(#1)
Benutzerbild von liquid-$ky
Since: Apr 2012
Posts: 475
Hi,
nachdem ich etwas den Sommer genoßen habe hier mal wieder eine Hand von mir

Also es war die 2 Hand mit diesem Spieler.
Gegen diese mini 3bet pre kriege ich mit meinen 67s 4,3:1, folde sie also hier nicht.
Auf dem Flop sehe ich mich vorne da ich ihn wegen der Preflop aktion maximal auf ein Overpair setzen würde.. aber irgendwie so 100% stark sah diese mini 3bet auch nicht aus..

Der Turn ist für mich ne Blank, Ich calle hier also erst mal bis zum River runter, seine bets sind ja auch relativ klein.. Am River dann der J wo er eine Overbet startet. Was meint ihr dazu ? sowas wie 8T oder nen lucky flush gebe ich ihm hier jedenfalls nicht. AJ, KJ, QJ wären ggfs möglich ja.. aber bettet jemand der hier wirklich hittet über Pott ?
Was meint ihr, call or fold ?


PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 10/20 Blinds (2 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (t1520)
Hero (SB) (t1480)

Hero's M: 49.33

Preflop: Hero is SB with ,
Hero bets t50, BB raises to t80, Hero calls t30

Flop: (t160) , , (2 players)
BB bets t60, Hero calls t60

Turn: (t280) (2 players)
BB bets t100, Hero calls t100

River: (t480) (2 players)
BB bets t580, Hero ??

Total pot: t1640


_..-~~-.._..-~~-.._..-~~-.._..
[blog] Mein Weg zum 1337 - ><(((º> ..-~-.._..
_..-~-.._..-~~~-.._..-~~-.._..-~-.._..

 
Alt
Standard
28-07-2012, 02:14
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
pre: ggn min3b defend ich jede suited hand bei der stacktiefe, also gut

flop: easy call
turn: jetzt wird knifflig, die 4 hittet seine range eher weniger als deine und warum bettet er hier also so klein, sehr schwer einzuschätzen ohne Reads. Generell denk ich man sollte doublebarrels auf dem limit mehr credit geben als auf höheren, die line macht für mich als bluff kein sinn, deshalb fold ich den River.
 
Alt
Standard
28-07-2012, 11:26
(#3)
Benutzerbild von liquid-$ky
Since: Apr 2012
Posts: 475
naja er kann ja auch overcards haben und einfach hoffen das der J für mich scary genug ist um auf die etwas zu groß geratene bet zu folden.
Hab hier doch au schon gehört ich soll in Situation xy einfach auf ne overcard reinschieben ^^


_..-~~-.._..-~~-.._..-~~-.._..
[blog] Mein Weg zum 1337 - ><(((º> ..-~-.._..
_..-~-.._..-~~~-.._..-~~-.._..-~-.._..

 
Alt
Standard
28-07-2012, 13:48
(#4)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
pre: easy call
flop: easy call
turn: (ist für dich keine wirkliche blank da du mit dem gutshot 4outs mehr aufgabelst) easy call
river: fold

wie schon gesagt wurde sind auf kleinen limits 2 oder 3barrel selten schwach und ne bluffbet allin erlebt man auch nicht oft
dass er den J so extrem anspielt deutet mMn sogar ernsthaft auf JJ hin
er sah sich bis zum river vorne und aufgrund deiner calls dachte er, dass du river auch callst
evtl könnte man ihm noch QQ+ geben allerdings finde ich seine riverbet dann doch sehr komisch
AJ/KJ/QJ macht auch die betsize am river wie du gesagt hast eigentlich keinen sinn
anderes set? schon oft auf lowlimits erlebt, dass die leute pre auch mit 22-99 min3betn^^ komisch aber vllt wollen sie dadurch das heft in die hand nehmen
 
Alt
Standard
28-07-2012, 19:09
(#5)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Warum nicht am Turn raisen? Nen Draw wird er da wohl nicht shoven, wohl aber callen, und man kommt am River gerne mal ohne weitere Bet zum SD, was bei der passiven Line doch eher unwahrscheinlich ist.

Nach Flop- und Turncall kann dir Villain halt auch keine starke Hand geben, vom BD-Flush abgesehen. Mit ner starken Hand willste doch irgendwo mal Value generieren..
 
Alt
Standard
28-07-2012, 19:46
(#6)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Warum nicht am Turn raisen? Nen Draw wird er da wohl nicht shoven, wohl aber callen, und man kommt am River gerne mal ohne weitere Bet zum SD, was bei der passiven Line doch eher unwahrscheinlich ist.

Nach Flop- und Turncall kann dir Villain halt auch keine starke Hand geben, vom BD-Flush abgesehen. Mit ner starken Hand willste doch irgendwo mal Value generieren..
uiuiui weiß gar nicht wo ich anfangen soll

1.Turn raisen hat kein Value, nein im Gegenteil, man valueowned sich selbst dabei noch. Und nicht vergessen, wir sind im 3bpot, wir müssen nicht raisen um AK etc rauszufolden, die checken den River eh meistens und geben auf (obv Readabhängig wie alles in Poker^^)

2. Draws? Ich denke er hat hier weniger draws als madehands in seiner Range (klar kann er mal einen backdoorfd aufgegabelt haben, den er so spielt, aber das macht einfach einen viel zu kleinen Teil aus)

3. Im 3b pot Flop und Turn callen ist fast immer stark, Value kriegt man genug wenn du die Stacksizes in husngs beachtest, man kann easy den River (wenn man eine Valuehand hat) betten, dann hast du 3streets value bekommen, denke das ist schon was
 
Alt
Standard
28-07-2012, 21:43
(#7)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Würdest du hier ein TwoPair+ auf Flop und Turn jeweils nur flatcallen?
 
Alt
Standard
28-07-2012, 22:05
(#8)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Zitat:
Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
Würdest du hier ein TwoPair+ auf Flop und Turn jeweils nur flatcallen?
jap
 
Alt
Standard
29-07-2012, 23:00
(#9)
Benutzerbild von doenerger
Since: Jul 2011
Posts: 47
verstehe das problem an der hand nicht.

call pre
call flop
call turn
fold river

???

Warum? Min3bet pre hab ich schon mit allen erdenklichen Händen gesehen.. Flop und Turn kann er mit viel bieten, auch das sizing sieht nicht unbedingt stark aus da doch einige draws möglich sind.

Overpot am river ist dann halt extrem stark (gerivertes TP+), ez fold. Du hast schon 2 mal gecallt, flush kommt an, fish hat angst vor flush. du callst bestimmt 2 mal mit FD. -> er blufft hier (fast) nie.
Das argument du gibst im kein T8 oder random flush ist müll, kann er jederzeit haben.

Raisen am Turn kann je nach gegner vll sogar als ne Art freezeplay machen, wenn man davon ausgehen kann dann mit keiner riverbet konfrontiert zu werden. Natürlich dann nur bisschen mehr als minraise, das ist meistens nicht für value (außer er hat draw), und wenn er über das minraise drüber geht hast du easy fold. Gefällt mir sogar eigentlich ganz gut ein kleines raise am turn 4free SD.
 
Alt
Standard
30-07-2012, 14:09
(#10)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
ich spiel das auch

call pre
call flop
call turn

und river dann fold

irgendwo raisen find ich unsinnig, man isoliert sich halt strikt gegen besseres
bei der line, 3 streets durchgebetted und am river nochmal groß, sieht leider stark nach value aus und wird daher auch gefolded, vorher ist deine hand eigentlich zu gut, dafür dass es so billig ist und könnten auch gut blockbets sein mit 2overcards usw