Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Multitableling - 45er - 0,25$

Alt
Standard
Multitableling - 45er - 0,25$ - 29-07-2012, 14:34
(#1)
Benutzerbild von david_G551
Since: Jul 2012
Posts: 88
Hey Leute!

Nachdem ich bisher ca 50$ im NL2 Cashgame Verlust verbuchen durfte, anschließend aus Frust und Neugierde in NL10 - Sessions durchgehend mit leichtem Plus ausstieg, habe ich jetzt die SnG-Turniere für mich entdeckt. Um meine Bankroll aufzupolieren, spiele ich die 45Mann 0,25$-BuyIn - SnGs mit bislang sehr guten Ergebnissen.

Gestern habe ich dann versucht, auf mehreren Tischen gleichzeitig zu spielen (6). Ich bin zwar nach der Session mit nem deutlichen Plus ausgestiegen, dennoch wäre mit Sicherheit noch viel viel mehr drin gewesen, wenn ich nur den Überblick behalten könnte.

Beispiel von gestern: Ich habe nen durchschnittlichen Stack, Blinds bei 300/600. Ich bekomme JJ und sitze im Big Blind mit nem 3BB raise vom Button. Ich pushe, er callt mit TT. Ich gewinne. Soweit noch kein Problem, aber mir ist danach aufgefallen, dass nur noch 10 Spieler im Turnier waren, wovon vier nen Stack um die 3-4BB haben. Das hat mich schon etwas geschockt. Ich mein, ich bin kurz vorm Geld, habe mit großer Sicherheit zumindest den 7. Platz und riskiere alles. Hätte ich die Infos alle davor schon gehabt, wär JJ hier ein snapfold gewesen um zumindest ITM zu sein.

Wie handhabt ihr das?
 
Alt
Standard
01-08-2012, 14:03
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
JJ ist auch hier ein snap allin

spiel halt so viele tische wie bei dir gut gehen und füg halt jede woche oder jeden monat einen hinzu, bis das auch gut geht etc