Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 - KTo All-In Call gg Shortstack

Alt
Standard
NL2 - KTo All-In Call gg Shortstack - 30-07-2012, 14:54
(#1)
Benutzerbild von oberstnova
Since: Jul 2012
Posts: 8
Hi,

ich bin mir unsicher, ob ich in dieser Situaion richtig gehandelt habe.
Ich habe keine Stats / Reads von den Gegnern, gewann aber den Eindruck an einem Tisch mit eher loosen Spielern zu sitzen.
Bin für Anregungen dankbar.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($0.69)
SB ($1.95)
BB ($0.80)
UTG ($1.41)
UTG+1 ($1.17)
MP1 ($1.59)
MP2 ($7.53)
Hero (CO) ($3.28)

Preflop: Hero is CO with ,
4 folds, Hero bets $0.06, Button raises to $0.18, 2 folds, Hero calls $0.12

Flop: ($0.39) , , (2 players)
Hero bets $0.38, Button raises to $0.51 (All-In), Hero calls $0.13

Turn: ($1.41) (2 players, 1 all-in)

River: ($1.41) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $1.41 | Rake: $0.05
 
Alt
Standard
30-07-2012, 15:22
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Das solltest du in jedem Fall preflop gegen die 3Bet folden. Wenn du das überhaupt nicht machen willst, kannst du auch al-in gehen, wobei das dann aber natürlich keinen Call haben willst.

Den Flop würde ich auch nicht selbst setzen, damit foldet du nur seine Bluffs raus. Wenn du denkst hier die beste Hand zu haben, solltest du check/raise all-in spielen um ihm die Chance zum Bluffen zu lassen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!