Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl2 22 set ip vs 2 player

Alt
Standard
Nl2 22 set ip vs 2 player - 30-07-2012, 16:42
(#1)
Benutzerbild von The_PaUe
Since: Dec 2010
Posts: 37
Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - Poker Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($0.86)
BB ($0.80)
UTG ($2.01)
MP ($2)
The_PaUe (CO) ($2)
Button ($1.82)

Preflop: The_PaUe is CO with ,
1 fold, MP calls $0.02, The_PaUe calls $0.02, 2 folds, BB checks

Flop: ($0.07) , , (3 players)
BB checks, MP checks, The_PaUe bets $0.07, BB calls $0.07, MP calls $0.07

Turn: ($0.28) (3 players)
BB checks, MP checks, The_PaUe checks

River: ($0.28) (3 players)
BB bets $0.08, MP raises $0.30, The_PaUe folds, BB calls $0.22

Total pot: $0.88

Hallo liebe Intellis

MP habe ich erst 5 Hände und da Spielt er 60/0/inf
BB nicht viel mehr Hände 75/75/0,5

Ich denke wie sind uns alle einig das ich also 0 Infos habe...

Da wie nur 6 Spieler momentan sind da 3 noch auf den BB warten limp ich einfach mit
Ich denke 22 ist hier keinen raise wert und ich würde sie nur sehr ungerne gegen einen 3-bet folden müssen
Außerdem dann ich auch gegen ein 0.08$ bet aus den blinds noch gut callen da ich Position habe gegen alle wenn der BU foldet und ich mir zu 75% sicher bin das MP auch callt
(stack vom MP + SB oder BB reichen hier um auf set-value zu callen )

Der Flop kommt für mich nicht so gut dass er viele draws beinhaltet und einer mit A5 auch schon die str8 haben kann
Nachdem beide Spieler checken will und kann ich hier einfach keine freecard geben
Ich bete pot und beide callen .. ( denke hier ist b/f standardt )
Ich gebe ihnen beiden hier folgende Hände: FD, GSSD, OC, OP, Axs,Axo
Sets gebe ich den beiden Spielern hier nicht so oft da sie bei diesem Flop nicht das Risiko eingehen sollten das alle durch checken. (aber das ist NL2 also kann es auch sein das die Gedanken zu weit sind)
Der turn ist eine der schlechtesten karten die hätte kommen können.
FD ist angekommen und eine 1 Card str8 ist nun möglich, ich sehe hier in einem bet keinen sin
Es gibt nicht viele Hände die schlechter sind als meine die hier folden und ich würde sehr gerne den
River sehen um meine 10 outs zu treffen ( denkt ihr das es hier wirklich 10 outs sind ?? hier können auch A2,A3,A4 den flop gecallt haben und nun sich zum 2 pair verbessert haben )

Leider treffe ich nicht mein FH und nach dem der BB hier sofort anspielt und MP nach nur 1 sec
Fast 4 Fach drüber geht ist dies ein sehr einfacher fold für mich

Ich bin mir nicht so sicher ob ich mit den Outs Recht habe und ob ich nicht den Turn b/f spielen sollte
Meiner Meinung nach ist diese Hand echt schlecht gespielt …
Würde gerne eure Meinung wissen ob man das hier anders spielen könnte oder sollte.

MFG The_PaUe

Geändert von The_PaUe (30-07-2012 um 16:51 Uhr).
 
Alt
Standard
30-07-2012, 17:02
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich würde es trotzdem preflop raisen. Du hast Position und die Initiative, das ist immer gut.

Der Flop sollte mit einem Set eigentlich nie bet/fold sein, außer ne Supernit shoved auf nem trockenen Board riesengroß. Aber auf NL2 mit nem drawy Board, solltest du nie folden wollen.

Turn würde ich betten. Klar kann jemand den Flush oder die Straight haben, aber dagegen hast du Outs. Ax wird sicherlich nicht folden und PPs und Floats die jetzt einen FD haben auch nicht.

River ist nach Bet und Raise dann ein Fold.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!