Alt
Standard
1,50$ hu 88 - 30-07-2012, 18:06
(#1)
Benutzerbild von MrSchnuff
Since: Nov 2007
Posts: 106
Der Gegner ist Unknown. Erst 4 Hände gespielt.

Auf sein Limp am Button eröffne ich mit 3xBB.
Der Flop ist sehr ungünstig für mich. Trotzdem die Continuation bet.
Etwas mehr als halben Pot sollten reichen um den Gegner zum aufgeben zu bewegen.
Wenn nicht, muss ich am Turn neu Nachdenken.
Der Gegner callt.
Die zweite Queen gibt mir zwar den Full House Draw, hat aber ansonsten nichts an der Situation geändert.
Daher checke ich.
Der Gegner betet darauf hin 100 in einen Pot von 264.
Ich denke er hat getroffen oder einen Draw, hat aber auch Angst vor einem Full House.

Ist hier es ein Odds Call oder Fold?

 
Alt
Standard
30-07-2012, 18:30
(#2)
Benutzerbild von doenerger
Since: Jul 2011
Posts: 47
c/f fold, die cbet kannste dir sparen.

Du hast 3 overs gefloppt und das board hittet seine vermutete limp/call range ziemlich hart.
Auf jede Turnkarte wirst du nachdem er die cbet callt c/folden müssen.

odds call auf ein fullhouse??? LMAO..

Was gibst du dir denn an outs am turn? Wenn du dir da überhaupt outs geben willst, sind das die 2 8er.. die 2 damen kannst du dir niemals geben weil er sehr sehr oft ne 9 oder T in seiner Hand haben wird.

fold flop, as played ez c/f turn.
 
Alt
Standard
30-07-2012, 18:36
(#3)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Zitat:
Zitat von MrSchnuff Beitrag anzeigen
Der Gegner ist Unknown. Erst 4 Hände gespielt.

Auf sein Limp am Button eröffne ich mit 3xBB.
Der Flop ist sehr ungünstig für mich. Trotzdem die Continuation bet.
Etwas mehr als halben Pot sollten reichen um den Gegner zum aufgeben zu bewegen.
Wenn nicht, muss ich am Turn neu Nachdenken.
Der Gegner callt.
Die zweite Queen gibt mir zwar den Full House Draw, hat aber ansonsten nichts an der Situation geändert.
Daher checke ich.
Der Gegner betet darauf hin 100 in einen Pot von 264.
Ich denke er hat getroffen oder einen Draw, hat aber auch Angst vor einem Full House.

Ist hier es ein Odds Call oder Fold?
gewöhn dir mal an sinnvolle Infos zum Gegner zu posten und nicht sie zu beschreiben, wir sehen die Hand doch.

Zur Hand, doenger hats ganz gut gesagt, c/f flop c/f turn as played
 
Alt
Standard
30-07-2012, 19:24
(#4)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
Zitat:
Zitat von doenerger Beitrag anzeigen
c/f fold, die cbet kannste dir sparen.

Du hast 3 overs gefloppt und das board hittet seine vermutete limp/call range ziemlich hart.
Auf jede Turnkarte wirst du nachdem er die cbet callt c/folden müssen.

odds call auf ein fullhouse??? LMAO..

Was gibst du dir denn an outs am turn? Wenn du dir da überhaupt outs geben willst, sind das die 2 8er.. die 2 damen kannst du dir niemals geben weil er sehr sehr oft ne 9 oder T in seiner Hand haben wird.

fold flop, as played ez c/f turn.
+1
Zitat:
Zitat von Dinhjio Beitrag anzeigen
gewöhn dir mal an sinnvolle Infos zum Gegner zu posten und nicht sie zu beschreiben, wir sehen die Hand doch.
+1


...fullhouse draw oh man
 
Alt
Standard
31-07-2012, 21:10
(#5)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
hi, kann mich ebenfalls anhängen, du beschreibst in der tat nur was gemacht wurde, aber keine gedanken wie & warum

du schreibst er könnte auf ner besseren hand sein, oder auf nem draw.

gegen nen draw bist du doch aber vorne, da macht nen fold dann von dieser argumentation keinen sinn.

versuch das ganze evtl mit einer bisschen mathematischeren sichtweise, wie oft siehst du ihn da auf ner besseren hand und wie oft siehst du ihn wirklich auf nem draw ?