Alt
Standard
1,50$ HU AK oop - 30-07-2012, 18:23
(#1)
Benutzerbild von MrSchnuff
Since: Nov 2007
Posts: 106
Gegner relativ Unbekannt.

Gegner checkt am Button und ich eröffne mit 3xBlinds:
Gegner callt nur.
Mit meinem Gutshoot, zwei Overcards und Flushdraw bringe ich die Contibet von etwas mehr als halben Pot.
Der Turn bringt eine Blank. Ich denke ich bin Vorne oder habe noch gute Outs und setze halben Pot.
Am River treffe ich nicht und habe nur Ass hoch. Daher entscheide ich mich zu check/fold.
Der Gegner setzt dann halber Pot.
 
Alt
Standard
30-07-2012, 18:45
(#2)
Benutzerbild von doenerger
Since: Jul 2011
Posts: 47
pre fine

flop cbet grenzwertig. Hast nur nen gutshot und 2 overs die sehr oft nicht clean sind. Außerdem hittet das board mal wieder seine vermutete limp/calling range ziemlich hart.

Turnbet = KATASTROPHE!!!
Er wird nichts folden was den flop gecallt hat, und deine Equity ist viel zu gering um hier noch erfolgreich semibluffen oder ähnliches zu können.

c/f Turn!!!!

as played obv. c/f river. Hier noch ein 3. mal zu bluffen halte ich für geld verbrennen.
 
Alt
Standard
30-07-2012, 18:53
(#3)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
zu erst einmal:
du hast am flop nur einen BACKDOORflushdraw ;-)

flop: cbet
turn a): check/fold turn b1/2): bet/fold
river a): check/fold river b1): bet/fold
river b2): check/fold


a): du hast nurnoch den gutshot = 4 outs wobei der karo J ihm evtl sogar den flush gibt, deshalb würde ich hier nicht mehr setzen, da er oftmals pair+draw oder nur pair hat
klar kann er hier einige draws habn, aber aufgrund seines preflop calls hat er mMn sehr oft nen pair dazu oder die straße schon fertig (KJ) oder auch nen pair + K => ihn hier auf einen draw zu setzen (das einzige was du noch schlägst) ist sehr marginal

b1): turn und river groß barreln (~250 turn und shove river), um draws oder auch Q8/9J/TJ/KT/QJ (fraglich welche hände er davon pre limpcallt) rauszubekommen

b2): turn groß betten (240+) damit er seine T oder draws folded, wenn er dennoch callt, river aufgeben (flush kommt an, die 9 wird ihn kaum scaren)

Geändert von Afterpub (30-07-2012 um 18:57 Uhr).
 
Alt
Standard
30-07-2012, 18:58
(#4)
Benutzerbild von doenerger
Since: Jul 2011
Posts: 47
Zitat:
Zitat von Afterpub Beitrag anzeigen

a): du hast nurnoch den gutshot = 4 outs wobei der karo J ihm evtl sogar den flush gibt, deshalb würde ich hier nicht mehr setzen, da er oftmals pair+draw oder nur pair hat
klar kann er hier einige draws habn, aber aufgrund seines preflop calls hat er mMn sehr oft nen pair dazu oder die straße schon fertig (KJ) oder auch nen pair + K => ihn hier auf einen draw zu setzen (das einzige was du noch schlägst) ist sehr marginal


Er wird am Turn niemals einen draw oder ein pair folden. Er wird am River niemals eine Q und auch niemals eine T folden.


Zitat:
b1): turn und river groß barreln, um draws oder auch Q8/9J/TJ/KT/QJ (fraglich welche hände er davon pre limpcallt) rauszubekommen


Er wird am Turn niemals einen draw oder ein pair folden. Er wird am River niemals eine Q und auch niemals eine T folden.


Zitat:
b2): turn groß betten damit er seine T oder draws folded, wenn er dennoch callt, river aufgeben (flush kommt an, die 9 wird ihn kaum scaren)



Er wird am Turn niemals einen draw oder ein pair folden. Er wird am River niemals eine Q und auch niemals eine T folden.


Ist eigentlich ganz einfach oder?
never bluff a monkey undso.. Line B= Katastrophe auf dem Limit.....
lieber selber valuebetten, aber nicht mit luft.
 
Alt
Standard
30-07-2012, 19:04
(#5)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
ich würd ja auch 100% a) spielen
aber b) wird in einigen fällen auch klappen
da ich die limits nich mehr spiele weiß ich nich ob die OESD oder any FD folden
aber durch die aggressive line kann man sehr gut TT/QQ/overpair reppen
 
Alt
Standard
30-07-2012, 19:39
(#6)
Benutzerbild von Kalle187
Since: Sep 2007
Posts: 786
Zitat:
Zitat von MrSchnuff Beitrag anzeigen

Der Turn bringt eine Blank. Ich denke ich bin Vorne oder habe noch gute Outs und setze halben Pot.

Sorry, aber ich glaube du hast von dem ganzen Spiel überhaupt nichts begriffen.

Turn blank hin oder her, deine Hand ist TOT! Du kannst froh sein, wenn du kostenlos nen River sehen darfst. Gerade weil der Turn ne Blank ist, foldet der Gegner auf dem Board NICHTS!
Dass du hier tatsächlich glaubst, for value betten zu können ist einfach nur unfassbar absurd. Denkst du vor einem Spielzug überhaupt nach, wieso und wofür du ihn machst und was du von ihm erwartest?

Wenn ich zu solchen Händen und Aussagen dann noch deine Posts in eurem Blog lese, dass du nur gesuckoutet wirst und deswegen nur am verlieren bist und deine Masterstrategie darin besteht, die Timebank so oft und so lange es geht runterlaufen zu lassen, damit der Gegner tiltet und bestenfalls einfach das Game verlässt, dann sehe ich das ganze Projekt in deinem Fall echt auf nem absoluten Holzweg.
 
Alt
Standard
30-07-2012, 19:49
(#7)
Benutzerbild von doenerger
Since: Jul 2011
Posts: 47
Zitat:
Zitat von Kalle187 Beitrag anzeigen
Sorry, aber ich glaube du hast von dem ganzen Spiel überhaupt nichts begriffen.

Turn blank hin oder her, deine Hand ist TOT! Du kannst froh sein, wenn du kostenlos nen River sehen darfst. Gerade weil der Turn ne Blank ist, foldet der Gegner auf dem Board NICHTS!
Dass du hier tatsächlich glaubst, for value betten zu können ist einfach nur unfassbar absurd. Denkst du vor einem Spielzug überhaupt nach, wieso und wofür du ihn machst und was du von ihm erwartest?

Wenn ich zu solchen Händen und Aussagen dann noch deine Posts in eurem Blog lese, dass du nur gesuckoutet wirst und deswegen nur am verlieren bist und deine Masterstrategie darin besteht, die Timebank so oft und so lange es geht runterlaufen zu lassen, damit der Gegner tiltet und bestenfalls einfach das Game verlässt, dann sehe ich das ganze Projekt in deinem Fall echt auf nem absoluten Holzweg.
+1 +1 +1 +1 +1 +1 +1 +1

Alleine wenn ich seine Gedanken zur Hand lese fange ich das schon fast das Tilten an^^
Und wenn das noch stimmt was er in den Blog schreibt, grenzts an ne Lachnummer..
 
Alt
Standard
30-07-2012, 19:53
(#8)
Benutzerbild von doenerger
Since: Jul 2011
Posts: 47
Zitat:
Zitat von Afterpub Beitrag anzeigen
da ich die limits nich mehr spiele weiß ich nich ob die OESD oder any FD folden
Nein, tun sie nicht.


Zitat:
aber durch die aggressive line kann man sehr gut TT/QQ/overpair reppen
Reppen? Das wort willst du nicht ernsthaft in dem kontext hier benutzen.. Wenns gut kommt, ist dein gegner hier in der lage, seine 2 handkarten einigermaßen sinnvoll mit dem board in einen kontext zu bringen. Darüber hinaus wars das dann aber auch.

Wenn du es nicht glaubst kannst du ja gerne mal versuchen ihn mit 3barrels von seinem T5s runterzubekommen, das interessiert den kein stück ob du topset oder sonstwas reppst.
 
Alt
Standard
30-07-2012, 20:02
(#9)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
Zitat:
Zitat von doenerger Beitrag anzeigen
Nein, tun sie nicht.
okay dann macht die line wenig sinn


Zitat:
Zitat von doenerger Beitrag anzeigen
Reppen? Das wort willst du nicht ernsthaft in dem kontext hier benutzen.. Wenns gut kommt, ist dein gegner hier in der lage, seine 2 handkarten einigermaßen sinnvoll mit dem board in einen kontext zu bringen. Darüber hinaus wars das dann aber auch.
wieso sollte ich das nicht?
natürlich merkt der gegner, dass man 4x stärke gezeigt hat (egal wie schlecht er ist und welche limits er spielt) und denkt dann auch wenn nur kurz drüber nach ob die eigene hand vorne liegen KANN

Zitat:
Zitat von doenerger Beitrag anzeigen
Wenn du es nicht glaubst kannst du ja gerne mal versuchen ihn mit 3barrels von seinem T5s runterzubekommen, das interessiert den kein stück ob du topset oder sonstwas reppst.
ich vermute, dass hier 95-98% der leute T5s (kein flush) SPÄTESTENS den river folden
 
Alt
Standard
30-07-2012, 20:09
(#10)
Benutzerbild von doenerger
Since: Jul 2011
Posts: 47
Zitat:
Zitat von Afterpub Beitrag anzeigen

ich vermute, dass hier 95-98% der leute T5s (kein flush) SPÄTESTENS den river folden
(Mit flush) wird rel. schwierig auf og. Board.
T5s war ein beispiel, lass es JT sein das ist realistischer. Die ganze Aussage war obv. leicht übertrieben, aber jeder weiß was gemeint ist.

Mit 95-98% lehnst du dich sehr weit aus dem Fenster. Lass es 70% sein, das kommt vll noch hin für den fall, dass villain am river mit T5s auftaucht und du die 3. dicke bet abfeuerst.

-> Womit aber immer noch der komplette Ansatz falsch wäre. Die leute brauchste hier nicht bluffen, die valuebettest du einfach wenn du es hast.