Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Zoom FR: QQ vs Unknown

Alt
Standard
NL5 Zoom FR: QQ vs Unknown - 01-08-2012, 09:18
(#1)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($5.75)
SB ($5)
Hero (BB) ($8.89)
UTG ($9.63)
UTG+1 ($4.78)
MP1 ($5)
MP2 ($2.63)
MP3 ($4.85)
CO ($6.94)

Preflop: Hero is BB with Q, Q
1 fold, UTG+1 bets $0.12, 2 folds, MP3 raises to $0.30, 3 folds, Hero calls $0.25, UTG+1 calls $0.18

Flop: ($0.92) 4, 8, 9 (3 players)
Hero bets $0.55, 1 fold, MP3 calls $0.55

Turn: ($2.02) J (2 players)
Hero bets $1.25, MP3 raises to $4 (All-In), Hero calls $2.75

River: ($10.02) 8 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $10.02 | Rake: $0.42
 
Alt
Standard
01-08-2012, 12:44
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich habe den Titel mal angepasst, da du QQ (statt KK) hast und die Hand FullRing gespielt wurde.

Was sind denn deine Gedankengänge zur Hand? Warum hast du dich für genau diese Line entschieden?

Preflop: Sind beide Gegner total unknown? Hier kann man je nach Gegner alles 3 machen. Gegen sehr aktive Gegner 4betted man for value, gegen Nits foldet man, weil sie gegen UTG vermutlich nur AA/KK und gelegentlich AK/QQ 3betten. Gegen unknown geht callen in Ordnung.

Warum leadest du den Flop in 2 Gegner? UTG+1 hat hier entweder ein Set getroffen oder foldet alle schlechteren Hände außer JJ, JTs und FDs. MP3 wird seine Bluffs mit denen er preflop ge3betted hat (sofern er überhaupt welche hat) wohl folden und mit seiner Valuerange (inkl. AK) entweder callen oder raisen. Hände die du schlägst die er nicht foldet, gibt es eigentlich nur JJ und AK.
Am Turn setzt du wieder, jetzt foldet du vermutlich sogar AK raus und isolierst dich im Regelfall gegen stärkere Hände.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!