Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL4 Turnpush - Fold/Call?

Alt
Standard
NL4 Turnpush - Fold/Call? - 02-08-2012, 04:25
(#1)
Benutzerbild von heilenmax
Since: Jan 2012
Posts: 575
BronzeStar
Hi,

Villain hat 44/20/2,3 25 Hände.

Keine wirklich aussagekräftigen Stats über Villain vorhanden.
Die Bet am Flop war schon ein wenig komisch, da sie sehr klein war.
Sehe mich aber gezwungen zu callen, da ich einen guten Preis bekomme und Villain bisher fischige Stats hatte. Am Turn bekomme ich die Q. Er bettet 1/2 PS was für mich wieder sehr schwach aussieht. Daher entscheide ich mich für einen Valueraise um mehr Geld aus Straight/Flushdraws zu bekommen sowie schlechteren Qx.



On Game No-Limit Hold'em, $0.04 BB (6 handed) - On Game Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) ($3.94)
SB ($7.09)
BB ($2.10)
UTG ($3.95)
MP ($3.34)
CO ($6.41)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, MP bets $0.12, 1 fold, Hero calls $0.12, 2 folds

Flop: ($0.30) , , (2 players)
MP bets $0.12, Hero calls $0.12

Turn: ($0.54) (2 players)
MP bets $0.28, Hero raises $0.60, MP raises $2.82 (All-In), Hero folds

Total pot: $1.74
 
Alt
Standard
03-08-2012, 11:58
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop ist in Ordnung, obwohl ich hier oft auch für Value 3betten würde gegen so einen loosen Villain. Den Flop würde ich folden. Deine Overcards sind evtl nicht clean und das Board ist extrem koordiniert. Wie gespielt würde ich den Turn dann auch nur callen und nicht raisen, es sei denn du weisst recht genau ob du gegen seinen Shove weglegen oder callen sollst.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter