Alt
Standard
AKo vs Unknown - 03-08-2012, 22:02
(#1)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($2.59)
SB ($5.33)
BB ($4.67)
UTG ($5.16)
Hero (UTG+1) ($5.11)
MP1 ($5)
MP2 ($3.02)
MP3 ($4.72)
CO ($11.49)

Preflop: Hero is UTG+1 with K, A
UTG bets $0.10, Hero raises to $0.40, 7 folds, UTG calls $0.30

Flop: ($0.87) 6, K, J (2 players)
UTG bets $0.76, Hero calls $0.76

Turn: ($2.39) 3 (2 players)
UTG bets $1, Hero calls $1

River: ($4.39) 4 (2 players)
UTG bets $3 (All-In), Hero calls $2.95 (All-In)

Total pot: $10.29 | Rake: $0.43
 
Alt
Standard
04-08-2012, 00:51
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich würde den Flop raisen. Gegen eine reine Nutrange aus einer weiten preflop Callingrange wie JJ,66,AKs,KJs,Ts9s,9s8s,AKo hast du bereits fast 50% Equity und wenn du dann noch Hände wie oder rein nimmst, bist du schon vorne. Gegen die Hände aus einer engen Range wie JJ,AKs,AKo bist du eh schon vorne und wenn man dazu nimmt sogar recht deutlich.

Wenn man weiss, der Gegner bluffed gerne, kann es eine gute Idee sein den Flop zu callen um ihn am Turn nochmal bluffen zu lassen, aber ansonsten führt der Call halt oftmals dazu, dass die eigene Hand am Turn entweder viel Equity verliert oder man aber keine Auszahlung von AK mehr bekommt. Wenn der Gegner nur 1$ setzt, hat man natürlich wieder einen einfachen Call, aber wenn er hier potted, steht man vor keiner ganz einfachen Entscheidung.

As played musst du am River 60BB zeigen und auf einen Splitpot hoffen oder darauf, dass der Gegner 3 Straßen gebluffed hat. Letzteres passiert erfahrungsgemäß aber nicht so super oft. Gegen tighte Gegner muss man da vermutlich einen Fold finden. Gegen Fische natürlich nicht, ausser sie sind extrem passiv.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
04-08-2012, 01:23
(#3)
Benutzerbild von kostja007
Since: Mar 2008
Posts: 570
Er zeigte mir 87s in Herz. Ich glaube so wie ich gespielt habe war es gegen diesen Spieler genau richtig. Habe mir gleich eine Notiz auch dazu gemacht. Aber warum ist ein raise hier besser? Schlechtere Hände folden eh und bessere Hände gehen All-in was mich wahrscheinlich Pott-comitted oder?
 
Alt
Standard
04-08-2012, 11:45
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Bin mir nichtmal sicher, ob er 67 nicht über einen Raise am Flop drüber shipped, wenn er damit ansonsten 3 Straßen betted. In deiner Range ist genau eine einzige Hand von der er annehmen sollte, dass sie am River gegen einen Shove foldet und das ist . Wobei er sich dadrüber offensichtlich keine Gedanken macht.

Gibt halt normalerweise nicht so viele Hände die besser sind als deine und OOP eine 3Bet gecalled haben. Und die große Donkbet ist oftmals eine Hand, die protecten möchte, von dir aber evtl. sogar dominiert oder gefreerolled wird.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!