Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$4,40 - River for value pushen?

Alt
Standard
$4,40 - River for value pushen? - 05-08-2012, 00:09
(#1)
Benutzerbild von laawwer
Since: Dec 2011
Posts: 386
Hi Leute,

der Gegner war neu am Tisch. Hätte ich am River eher bet/fold gegen den unknown Villain spielen sollen?

PokerStars No-Limit Hold'em, 4.4 Tournament, 30/60 Blinds (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 (t5237)
CO (t2460)
Button (t14870)
Hero (SB) (t3760)
BB (t7455)
UTG (t3348)
UTG+1 (t2780)
MP1 (t4328)

Hero's M: 41.78

Preflop: Hero is SB with J, Q
3 folds, MP2 calls t60, CO calls t60, 1 fold, Hero calls t30, BB checks

Flop: (t240) 10, K, 10 (4 players)
Hero checks, BB checks, MP2 checks, CO checks

Turn: (t240) A (4 players)
Hero bets t210, 2 folds, CO calls t210

River: (t660) 3 (2 players)
Hero checks, CO bets t300, Hero calls t300

Total pot: t1260

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
05-08-2012, 09:16
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
die antwort kannst du dir ansich leicht selbst geben

wann&warum spielst du bet/fold und wann check/call

welche hände denkst du callt der gegner hier alles auf ne bet und welche hände raised er auf ne bet?
welche hände betted der gegner noch nach nem check?




ums kurz zu machen:
bet/fold wär sicherlich das beste, das warum ist vmtl sogar am besten dir das selber mit obengenannten fragen mal aufzuschreiben, das hilft enorm