Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

guter Steal oder schlechter Steal?

Alt
Question
guter Steal oder schlechter Steal? - 07-08-2012, 00:34
(#1)
Benutzerbild von STYNG01
Since: Jul 2011
Posts: 207
aus dem gleichen Turnier wie die AQ hand.

Ich habe hier in UTG+1 96s und wir gingen auf die Bubble zu. Logisch ist die Hand unter Standardbedingungen ein Fold aber ganz gelegentlich nutze ich mein TAG Image um mit solchen Händen aus EP zu stealen.
Ich sah da einen guten Spot. A ich hatte bis dato nur premium Hände gezeigt und nur sehr wenige Hände gespielt, also ein sehr tightes Image
Bei 24,7BB Stack Open ich hier mit meinem Standard2,25BB = 612 // Blinds 150/300
Zu der Zeit waren alle ziemlich tight eingestellt und die Raisesize ging da bisher oft durch.
Ausserdem muss man ab und an mal eine kleine Chance suchen und kann nicht immer auf QQ+ warten.
Ausserdem ist für mich dieses Hand auf dem Flopp einfacher zu spielen als Ax. KQ usw. Entweder man trifft sehr gut oder gar nicht und dann kann ich die Hand easy folden.

Nun ja, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt

Ich bekomme 2 caller mit Position auf mich. Beide Villains waren beide bislang durch Fit or Fold am Flopp aufgefallen.

und jetzt seht die Action -> klick >>> http://www.boomplayer.com/de/poker-h...643_A921EAA449

Da ich auf dem Flopp As 9h 6c mit 2 Pair, kaum besser hätte treffen können, sehe ich hier keine andere Möglichkeit, als hier durch eine C-Bet Value von einem Villain mit einen Ass zu bekommen. Zu diesem Zeitpunkt bin ich bereit um Stacks zu spielen. Checkraise hatte ich überlegt aber verworfen, weil mir das dann etwas zu "brutal" erschien.
Ich habe mich daher für eine 75% Potsize Bet entschieden.
Mein Motto auf den Supermicros lautet: NEVER SLOWPLAY
Der Villain im CO hat mehrfach schon gezeigt das er hier bereit ist mit A no Kicker alle Streets zu callen, daher hatte er mit einigen Suckouts seinen BigStack "errivert"
Sorgen hätte ich mir um ein Raise vom 2. Villain zwischen "BigOne" und mir gemacht. Gegen ihn hätte ich vielleicht noch nen Exit finden können. Dann hätte ich zumindest noch einen "Push-or-Fold" Stack gehabt und damit noch weiterspielen können.
Glücklicherweise foldet Villain 2. und wie erhofft ccall vom Villain mit den vieln Chips
Dank meiner Betsize vom Flopp kann ich bequem den Turn shippen.
Netter Weise ist es die 4c und ich shippe fröhlich und hoffe von einem naked Ace gecallt zu werden
oder evtl sogar 9x, botto Pair hätte er vielleicht noch gefoldet.

Würdet ihr sagen, dass war ein vertretbares Play in dem Spot?

Danke für jede Antwort im Voraus

STYNG
 
Alt
Standard
07-08-2012, 18:36
(#2)
Benutzerbild von Alanthera
Since: May 2010
Posts: 4.298
Im Grunde spiel ich das sehr oft genauso (wenn wirklich alle moneyscared sind und rumnitten). Mich würde hier allerdings die von dir beschriebene CallingStation abschrecken (edit: preflop; postflop natürlich insofern, dass ich ned rumbluffen würde). Da brauchste dann halt doch irgendwas mit SD-Value gegen und den bietet 96s meist nicht.

Postflop habe ich keine Einwände.

Geändert von Alanthera (07-08-2012 um 21:25 Uhr).
 
Alt
Standard
07-08-2012, 21:18
(#3)
Benutzerbild von STYNG01
Since: Jul 2011
Posts: 207
Vielen Dank für deine Antwort.
 
Alt
Standard
10-08-2012, 09:43
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Postflop find ich gut gespielt, Sizings so gewählt, dass man am Turn allin ist, ist auch gut (du bist ja immerhin noch Shorty in Bubblenähe und willst daher bisschen protecten).

Preflop kann man drüber diskutieren, aber so wie du es erklärt hast find ich es auch gut und ich streu sowas auch selbst das ein oder andere mal ein, wenn ich nen TAG image haben sollte.

Daher gut gespielt und gute Gedanken dazu, Daumen hoch !
 
Alt
Standard
jup - 10-08-2012, 11:17
(#5)
Benutzerbild von STYNG01
Since: Jul 2011
Posts: 207
vielen dank. fühl mich geehrt
 
Alt
Standard
13-08-2012, 10:33
(#6)
Benutzerbild von dNáa
Since: Mar 2009
Posts: 290
NH

hätte es aber pre gefoldet und zwar aus folgendem Grund:
Du sagtest, dass du micros spielt, richtig`? die frage ist, ob die gegner deinen TAG-stil beachten und registrieren. dann kann sowas ja funktionieren. spiele auch oft micro-turniere und ich hab das gefühl, dass die gegner eher seltener auf die stile ihrer gegner schauen :/
 
Alt
Standard
13-08-2012, 17:19
(#7)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
Zitat:
Zitat von dNáa Beitrag anzeigen
NH

hätte es aber pre gefoldet und zwar aus folgendem Grund:
Du sagtest, dass du micros spielt, richtig`? die frage ist, ob die gegner deinen TAG-stil beachten und registrieren. dann kann sowas ja funktionieren. spiele auch oft micro-turniere und ich hab das gefühl, dass die gegner eher seltener auf die stile ihrer gegner schauen :/
das stimmt, aber sie 3bettn auch kaum
callen pre viel mehr
folden wesentlich mehr auf cbets
und er hat ja auch gesagt dass er es nur selten macht ;-)