Alt
Standard
Freeplay vs Vollfish - 08-08-2012, 00:06
(#1)
Gelöschter Benutzer
Hi Leuts,

ich shippe hier den Turn damit der vollfisch mit den Nuts callt und ich durch das Freeplay longterm 20BB/Call gewinne.

Habe mich im nachhinein nur gefragt, ob der std fisch nicht sogar blöd genug ist, das selber reinzuruppen wenn ich normal bette. denn der ship verpasst evlt Value von 9x und FD und son Fischquark halt.

Wenn er mit den Nuts allerdings meine bet nur callen würde verpasse ich wieder viel Value von Ax.

Thoughts?


Party Poker No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Party-Poker Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($12.97)
UTG ($10.63)
Hero (BB) ($10.15)
Button ($10.81)
SB ($3.05)
UTG+1 ($10)
CO ($10.15)
MP2 ($9.80)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, MP2 calls $0.10, 3 folds, Hero checks

Flop: ($0.25) , , (2 players)
Hero bets $0.10, MP2 calls $0.10

Turn: ($0.45) (2 players)
Hero raises to $9.95 (All-In), MP2 calls $9.60 (All-In)

River: ($19.65) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $19.65
 
Alt
Standard
08-08-2012, 00:19
(#2)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
LOL zur Hand

Finde den Gedankengang gut, finde die Hand auch optimal gespielt, vor allem wenn der Gegner ein Vollfish war wird er von Zeit zu Zeit auch mal mit einer 9 oder sonstiger scheiße callt. Und gegen ein A freerollst du meistens.

Klar kann man es auch kleiner betten, die A legt am River wahrscheinlich dann auch nicht mehr weg. Verpasst mit dem shove halt Value von draws oder marginalen Händen.

Da er gecallt hat.. NH
 
Alt
Standard
08-08-2012, 02:21
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn der Gegner nicht sehr passiv ist, wird er ein anderes Ass am Turn immer raisen und natürlich auch nicht folden gegen einen Shove.

Mit einer normal großen Bet bekommst du von Vollfischen oftmals sogar noch mit anderen schlechteren Händen einen Call.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!