Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,50$ - Blinds 75/150 - Push mit 22

Alt
Standard
1,50$ - Blinds 75/150 - Push mit 22 - 08-08-2012, 08:06
(#1)
Benutzerbild von Patronisa
Since: Apr 2009
Posts: 57
Hallo Experten,

wieder eine Hand, bei der ich mir absolut nicht sicher war. Gegner hatte 18/9/0.0 auf 57 Hände.


PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 75/150 Blinds (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t3715)
Hero (BB) (t1470)
UTG (t2615)
MP (t995)
CO (t2435)
Button (t2270)

Hero's M: 6.53

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, CO bets t300, 2 folds, Hero raises to t1470 (All-In), CO calls t1170

Flop: (t3015) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t3015) (2 players, 1 all-in)

River: (t3015) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t3015

Ich war ja bereits unter 10 BB. Gut, selbst wenn er nur 20 Prozent spielt liege ich mit einem kleinen Pocket mit knapp 43 zu 56 hinten, aber man hofft ja immer, dass niemand callt. Also, AI gerechtfertigt oder AI-Range noch etwas tighter gestalten? Hatte ich hier nach seinem Raise überhaupt noch FE?

Wie immer freue ich mich auf Meinungen!

Grüße
Patronisa
 
Alt
Standard
kann man, muss man aber nicht - 08-08-2012, 10:49
(#2)
Benutzerbild von STYNG01
Since: Jul 2011
Posts: 207
Hello again,

ich muss vorausschicken, das ich 22 hasse.

Ich seh das nämlich so, dass du damit gegen jede random Hand einen Flipp hast.

Ich sehe den CO hier auch wenig folden, mir scheint so ein 18/9 Typ hier schon viel Raise/Call spielen. Ich hätte evtl den minraise bezahlt und gehofft entweder mein Set zu machen oder alle Straßen Check Check zu sehen und im free Showdwon noch gut zu sein.

Allerdings würde ich auch nen Fold in Betracht ziehen, wenn der Villain in vielen Fällen nach einem Openraise auf einen Check den Flopp häufig C-Bettet.

Wenn der Villain jedoch häufig openraised, wenn er in late Position ist und zu ihm gefoldet wurde und ich ihn schon Raise/Fold habe spielen sehen, würde ich da nen Shove in betracht ziehen.

Aber das Play würde ich sehr stark vom Gegner und der Tischdynamik abhängig machen.

Aber das ist nur meine bescheidene Meinung

Cheers
STYNG
 
Alt
Standard
08-08-2012, 11:24
(#3)
Benutzerbild von pokain89
Since: Apr 2008
Posts: 551
Hey

Ist für mich ein klarer Fold.

(Vorab: die Call-Variante gefällt mir gar nicht, da das nur Chips verbläst und wir zu selten unser set hitten und dann noch voll ausbezahlt werden)

Shoven macht auch wenig Sinn. Du hast knapp 10BB und wenn du shovest muss Villain 1.170 in einen Pot von 1.845 nachlegen. Er bekommt also 1 : 1,57 an Pot-Odds und brauch mit seiner Hand nur 38% Equity gegen deine Shoving Range (dies sollte er fast immer haben, wenn er da opened gegen einen Shorty im BB)

Außerdem hast du nach dem Fold noch genügend Fold Equity... mit 1,5k (Startstack nehme ich an) und CL von 3,7k kannst du noch profitabel open shoven und stealen... Besser als hier zu 3bet shoven mit wenig FE


"Kaufe jederzeit T$. Einfach PM an mich."
 
Alt
Standard
08-08-2012, 14:07
(#4)
Benutzerbild von STYNG01
Since: Jul 2011
Posts: 207
guter Ansatz.
 
Alt
Standard
08-08-2012, 15:40
(#5)
Benutzerbild von Patronisa
Since: Apr 2009
Posts: 57
Danke erstmal für die Kommentare. Ab welcher Range könnte ich hier pushen nach seinem OR?
 
Alt
Standard
08-08-2012, 15:55
(#6)
Benutzerbild von pokain89
Since: Apr 2008
Posts: 551
Das kommt darauf an, was du ihm da für eine Range gibst... und ob seine Open-Raising-Range die gleiche ist, wie seine Calling-Range gegen ne 3bet, bzw ob Villain in dem Spot überhaupt foldet oder ob er alles callt, was er open raised.

sagen wir mal (um es leichter zu machen) er callt alles, was er auch open raised

Habe mal als Range angenommen: 66+, A6s+, A7o+, KTs+, KJo+, QJs, QJo

Mit dieser Range hat er gegen deine 2er ca. 57%.

Um gegen diese Range profitabel zu spielen, ist deine reshoving range (bei deinem 10BB stack): TT+, AJ+

Wenn du diese tighte range pushst, hat er mit seiner range 37,5% euity und macht quasi einen kleinen fehler, da er ja mindesten 38% benötigt für den Call.

Allerdings ist bei dieser Berechnung deine Fold-Equity außen vor... Also falls er wirklich noch mal foldet zwischendrin. Und ich kenne den gegner nicht... weiß also nicht, wie tight/loose er wirklich ist.


"Kaufe jederzeit T$. Einfach PM an mich."

Geändert von pokain89 (08-08-2012 um 21:01 Uhr).