Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$ 1,50 HU Turbo, min raise statt push

Alt
Standard
$ 1,50 HU Turbo, min raise statt push - 08-08-2012, 15:49
(#1)
Benutzerbild von pangolix
Since: Dec 2008
Posts: 41
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 40/80 Blinds (2 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB (t750)
Hero (SB) (t2250)

Hero's M: 18.75

Preflop: Hero is SB with ,
Hero bets t160, BB calls t80

Flop: (t320) , , (2 players)
BB checks, Hero bets t200, 1 fold

Total pot: t320

Hallo Intellis,
hier mal wieder eine Hand von mir.
PRE:
Ich habe mich hier dazu entschieden nur zu minraisen, weil ich es hier mit einem sehr tighten gegner zu tun hatte. (pfr in position 30%, und hat 72 % auf meine raises gefolded).
Weil er soo sehr viel gefolded hat, hab ich mich entschieden statt zu pushen einfach zu minraisen. Gegen sein Push hätte ich hier dann weggelegt.
FLOP:
mach ich meine C-Bet um den Pot mitzunehmen, weil selbst ein so tighter wie er, hätte wohl fast jedes Ace vorm Flop gepushed.

Was haltet ihr von der Adaption?
Ich denke halt das so ein Spieler einfach nur seine Aces und pockets called, wenn ich pushe und dann mit sowas wie KT immer hinten wäre. Oder maximal flippe.
 
Alt
Standard
08-08-2012, 21:38
(#2)
Benutzerbild von Dinhjio
Since: Sep 2009
Posts: 1.109
Also mir ist die Hand eigentlich zu schade zum minraise/folden bei 10bb stacktiefe und ich glaub du schätzt dein Gegner tighter an als er wirklich ist, deine Stats haben ja alle Blindstufen dabei, gegen Ende wird jeder Gegner looser...in aller Regel.

Flop ist recht dry, ich denke eine 1/2 potbet reicht locker aus, um ihn zum folden zu bringen, ich persönlich find sogar unter 1/2potbet richtig sexy.

Gruß
 
Alt
Standard
08-08-2012, 21:42
(#3)
Benutzerbild von Aggrofist
Since: Mar 2009
Posts: 20
Und wenn Villain die tighteste Dose aufm Planeten ist, bitte pre shoven. Bei der Stacksize brauchst du keine Experimente mehr, der push ist eh +EV. Außerdem kannst du davon ausgehen, dass Villains auf dem Limit beschissen shoven und noch grausamer callen.

As played ist das natürlich eine klare cbet. Villain ist schlecht, siehst du schon an dem call pre. Desweiteren ist deine cbet size noch zu groß 140-160 reicht dicke aus.
 
Alt
Standard
09-08-2012, 08:20
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
<10BB definitv pushen, was machst du denn auf nen raise? foldest du noch? er könnt dir da auch AQ zeigen und du müsstest callen
und wenn er tight ist, folded er doch in 80% der fälle eh, das ist doch super für dich?

also diese "adaption" definitiv in die mülltonne, sry

find eigene gedanken sehr gut, aber das hier ist ein push



wie gesagt du schreibst, wenn es reingeht, dann bist du immer hinten, wie oft geht es denn aber rein, wenn er tight ist?
rechne dir das mal durch:

80% der fälle + 80 chips
20% der fälle gehts meinetwegen allin, wovon du ansich immer noch 40% oder so gewinnst:
heißt:

80% * +80
8% * +750
12% *-750

= +34 Chips overall

=> der push ist deutlich +ev und das sogar ausgelassen, dass diese +750 chips weniger wert sind als diese -750 chips, sprich ohne icm berechnet, sondern einfach nur so grob überschnitten, mit icm wirds noch deutlicher