Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Call mit Overpair nach Overbet?

Alt
Standard
Call mit Overpair nach Overbet? - 08-08-2012, 18:27
(#1)
Benutzerbild von HONIGPOTT
Since: Aug 2008
Posts: 42
Hallo hab die Hand im Casino gespielt, aber keine andere Ecke gefunden wo ich sie posten kann.

BB und SB jeweils ein Euro
Hero AA, Pos Cutoff, Image Tight ehr passiv würd ich sagen, Stack 240 Euro
BB, Image Tight agressiv, unauffällig wenig Hände gespielt, Stack 180 Euro

Preflop
nach drei Limpern, Hero raise auf 12 (war der Standardraise kein Witz)
BB call, Limper folden

Flop KJ6 (rainbow)
BB check, Hero bet 24, BB call

Turn T (immer noch rainbow)
BB AllIn mit 144 Euro
 
Alt
Standard
08-08-2012, 18:47
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Yo, hört sich nicht nach einer ungewöhnlich großen Openraisegröße im live game an.

Gab es öfter 3Bets preflop oder ein typisch loose passives Spiel? Wenn er AQ/TT-QQ nicht 3betted, passen die Hände alle gut in seine Range, evtl. auch AK. Du musst in 40% der Fälle gut sein, er muss also schon diverse semi-bluffende Hände in seiner Range haben wie KQ/QQ/QJ/QT. TwoPairs sind natürlich auch einige in seiner Range, aber dagegen hast du ja immerhin 12 Outs.

Wenn ich denke er 3betted AK/QQ sehr oft, JJ/TT aber nicht, tendiere ich eher zum Fold. Wenn er die Hände entweder alle 3betted oder allgemein kaum/nicht 3betted, ist es für mich ein Call.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
08-08-2012, 19:36
(#3)
Benutzerbild von HONIGPOTT
Since: Aug 2008
Posts: 42
Danke für die schnelle Antwort. Wie gesagt er war mir vorher nicht besonders aufgefallen, obwohl wir schon ca. zwei Stunden gemeinsam am Tisch saßen. Im nachhinein habe ich gedacht, dass ich es hätte callen müssen. Ich war aber hinten in der Session und fühlte mich nicht besonders gut. Daher hab ichs weggeworfen.
 
Alt
Standard
08-08-2012, 20:13
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Sowas sind live auch immer ganz wichtige Faktoren. Wenn man sieht, der Gegner ist angepisst oder umgekehrt der Gegner bemerkt, dass man selbst mit der Gesamtsituation unzufrieden ist, kann das großen Einfluss auf die Entscheidung haben.

Wobei dann aber natürlich auch wieder die Frage ist ob er denkt du bist tilted und willst losses chasen und callst deshalb light oder ob er vermutet, dass du Angst hast noch mehr zu verlieren und deshalb nur noch mit Nuts einen großen Pot spielen willst.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!