Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

.10/.20 TPTK - flushgefahr - spiel am River

Alt
Standard
.10/.20 TPTK - flushgefahr - spiel am River - 12-08-2012, 15:36
(#1)
Benutzerbild von 11RIEDE
Since: Apr 2012
Posts: 1.488
UTG: 31/8/0,1 ~ 31 Hände
SB: 65/0/0,6 ~ 17 Hände, hat 3 Hände vorher schonmal bei einem Ace auf dem Turn gebluff-donkt, worauf hin ich meine Pocket-J weggelegt hab (jetziger UTG hat gecallt und hatte ebenfalls JJ und gewonnen)

Ist es richtig, hier die Hand abzuglegen? gegen 2 Spieler steigt doch die Wahrscheinlichkeit enorm, dass einer von beiden eine Herzkarte auf der Hand hält. Auch wenn ich SB einen erneuten Bluff zutraue, ist ja immernoch UTG im Spiel.


PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls, 3 folds, SB calls, Hero raises, UTG calls, SB calls

Flop: (6 SB) , , (3 players)
SB checks, Hero bets, UTG calls, SB calls

Turn: (4.5 BB) (3 players)
SB checks, Hero bets, UTG calls, SB calls

River: (7.5 BB) (3 players)
SB bets, Hero folds, UTG calls

Total pot: $1.90 (9.5 BB) | Rake: $0.09
 
Alt
Standard
13-08-2012, 10:05
(#2)
Benutzerbild von hagenvers
Since: Nov 2007
Posts: 1.043
die Frage ist ob man solche bluffs in diesen Spots oft genug sieht. Headsup würde ich wohl recht oft callen.
Auch wenn utg sehr passiv ist, sitzt du im sandwich und die Wahrscheinlichkeit dass auf so einem Board mit weniger als tptk in zwei Gegner gedonkt wird ist sehr klein. Meistens wird gedonkt um ein durchchecken zu verhindern.
Du sagtest übrigens selbst dass der bluff zuvor erfolglos war, offenbar foldet utg auch nicht leicht.
Insgesamt denke ich ist ein fold hier die richtige Wahl.
 
Alt
Standard
14-08-2012, 10:49
(#3)
Benutzerbild von 11RIEDE
Since: Apr 2012
Posts: 1.488
ok. denke ich auch. Die situation sieht halt nach easy-fold aus. ich hab sie hier rein gestellt, weil folgendes aufgetreten ist:
SB hatte mit Ace High geblufft und UTG hatte QT. Keiner von beiden hatte einen Flush! Die Frage, die sich mir stellte war, wie häufig ich hier das beste Blatt folde und ob ich auf dauer damit vielleicht schlecht fahre. Ich denke jedoch nach wie vor - auch mit ein paar Tagen Abstand, dass i.d.R. einer von beiden den flush hat.
 
Alt
Standard
19-08-2012, 20:53
(#4)
Benutzerbild von Mart83
Since: Aug 2007
Posts: 2.465
Ich weiß nicht... gerade wenn du so einen Read auf den SB hast und ihn schon mehrfach so hast spielen sehen... ich finde, man kann bei 8,5 zu 1 schon Argumente für Call/Fold finden.

Vor allem, weil Gegner, die diese Lines auf diesen Stakes wählen oft genug auch multiway bluffen.