Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

2 fragen zu verschiedenen situationen.

Alt
Standard
2 fragen zu verschiedenen situationen. - 16-01-2008, 14:46
(#1)
Benutzerbild von ToniCash76
Since: Jan 2008
Posts: 7
WhiteStar
servus,

hab mal 2 fragen wie ihr pros das spielt, ich selbst spiele fixed limit 1/2.

erste frage:
wenn ihr im bb seit und es vorher schon ein reraise gab, callt ihr dann nur mit cap-händen oder auch kleinere paare oder suited connectors ?

zweite frage:
wenn ich z.b. im sb den button reraise mit ats und er dann ein rereraise macht, calle ich natürlich. macht ihr dann eine standardbet am flop oder wie spielt ihr das ?
 
Alt
Standard
16-01-2008, 15:03
(#2)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
1. siehe PreFlop Strategie Teil von Intelli
2. siehe Flop Strategie Teil von Intelli
3. www.seidseit.de
 
Alt
Standard
16-01-2008, 15:12
(#3)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von ToniCash76 Beitrag anzeigen
erste frage:
wenn ihr im bb seit und es vorher schon ein reraise gab, callt ihr dann nur mit cap-händen oder auch kleinere paare oder suited connectors ?
FL, FR, 3bet und im BB? Nun, da darf schon mit einem Paar auf Set Value gecallt werden. Wichtig die Zahl der Mitspieler. Sollten 4 den Flop sehen. Bei 3 weiss ich nicht. Zudem ist das "Klima" der Runde zu beachten, wird geheizt => mehr callen
Suited Connectors reichen mir hier nicht, habe aber schon bspw. in den SH Runden Profis sowas callen sehen. (Vllt auf Tilt, LOL.)

Zitat:
Zitat von JoachimL Beitrag anzeigen
zweite frage:
wenn ich z.b. im sb den button reraise mit ats und er dann ein rereraise macht, calle ich natürlich. macht ihr dann eine standardbet am flop oder wie spielt ihr das ?
FL, FR, open raise aus dem SB und Re-Raise des BB, blind battle?
Das ist für mich keine Standardsituation und ich spiele das sehr gegnerspezifisch (und schaue mir ganz genau den Flop an), würde zu weit führen hier eine Ausarbeitung zu schreiben.
Fragestellung bitte einschränken und näher spezifizieren.
 
Alt
Standard
16-01-2008, 15:58
(#4)
Benutzerbild von ToniCash76
Since: Jan 2008
Posts: 7
WhiteStar
@ sky: sh tisch, nicht fr.

bei frage 2 hast du was falsch verstanden bzw. ich nicht alles gesagt, bb folded da.

es geht nur um den butoon und mich im sb.
 
Alt
Standard
16-01-2008, 16:05
(#5)
Benutzerbild von Maet80
Since: Aug 2007
Posts: 50
Hi,
also erstmal müsstest du uns sagen ob du SH oder FR spielst. Bei SH wird ja Pre-Flop auch mit schlechteren Händen gereraist als bei FR.

Zitat:
Zitat von ToniCash76 Beitrag anzeigen
erste frage:
wenn ihr im bb seit und es vorher schon ein reraise gab, callt ihr dann nur mit cap-händen oder auch kleinere paare oder suited connectors ?
Als erstes fiel mir das auf. Mit cap Händen wird nicht gecallt, das kannste evtl. mal in nem Blindbattle oder nem Stealversuch machen, um nen Gegner zu trappen, aber nicht bei Raise und Reraise. Kleinere Paare kannst du wenn der Pot gross ist auf Setvalue callen. Suited connectors würde ich dir nicht empfehlen, es sei denn du bist ein Postflop-Gott.

Zitat:
Zitat von ToniCash76 Beitrag anzeigen
zweite frage:
wenn ich z.b. im sb den button reraise mit ats und er dann ein rereraise macht, calle ich natürlich. macht ihr dann eine standardbet am flop oder wie spielt ihr das ?
Das kannst man auch nicht so einfach sagen. Kommt auf den Gegner und den Flop an. Wenn du nicht triffst bringt die CBet imo nix. Du wirst den Gegner, der dich gecappt hat, wohl kaum am Flop für eine Bet zum folden bringen, viel wahrscheinlicher wird er dich raisen.
 
Alt
Standard
16-01-2008, 16:14
(#6)
Benutzerbild von ToniCash76
Since: Jan 2008
Posts: 7
WhiteStar
@ maet: ich spiele nur sh-tische.

mit cap-händen natürlich immer raisen, da hab ich falsch geschrieben oder geschlafen.

aber ich bin zufrieden mit den antworten, werde as so in etwa mal in angriff nehmen und ausprobieren wues so läuft.

Geändert von ToniCash76 (16-01-2008 um 16:20 Uhr).
 
Alt
Standard
16-01-2008, 17:46
(#7)
Benutzerbild von Garvinus
Since: Dec 2007
Posts: 160
Zitat:
Zitat von ToniCash76 Beitrag anzeigen
servus,

hab mal 2 fragen wie ihr pros das spielt, ich selbst spiele fixed limit 1/2.

erste frage:
wenn ihr im bb seit und es vorher schon ein reraise gab, callt ihr dann nur mit cap-händen oder auch kleinere paare oder suited connectors ?
Fullring FL: nur monster. bzw. auch Paare wenn du sicher bist, dass mind 4 in der Hand sind.

Zitat:
zweite frage:
wenn ich z.b. im sb den button reraise mit ats und er dann ein rereraise macht, calle ich natürlich. macht ihr dann eine standardbet am flop oder wie spielt ihr das ?
reraise ist schon falsch, weil AT eine dominierte Hand ist. Wenn er cappt hat er also die Aktivität und es wäre ein donk von dir am Flop.
Wobei die Frage gar kein Sinn macht, da du den Flopp gar nicht nennst.
 
Alt
Standard
16-01-2008, 18:00
(#8)
Benutzerbild von Maet80
Since: Aug 2007
Posts: 50
Zitat:
Zitat von Garvinus Beitrag anzeigen
reraise ist schon falsch, weil AT eine dominierte Hand ist. Wenn er cappt hat er also die Aktivität und es wäre ein donk von dir am Flop.
Tut mir leid, aber das ist imo Quatsch. SH ist ATs nach nem Bu raise nen klarer reraise, auch wenn der raise vom Co kommt. Sogar geg MP raise ich das, es sei denn er ist extrem tight.
 
Alt
Standard
16-01-2008, 21:58
(#9)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Garvinus Beitrag anzeigen
reraise ist schon falsch, weil AT eine dominierte Hand ist.
DENN eine potentiell dominierte Hand muss immer schön passiv bleiben, immer schön devot. Bloss weiss die dominierte Hand das nicht.

Du hast ja nicht ganz unrecht (in diesem Fall ist AT gegen einen späten Open Raise aber oft ein Re-Raise, ganz sicher wenn der OR vom Button kommt), aber Poker ist nicht so einfach und die Dominanzregel ist eigentlich eher nur eine Hilfe für den Menschen den Wert der ungepaarten Karten besser einschätzen zu können und diesen vor Karten wie KT, AT, AJ und manchmal auch AQ zu warnen.
(Im NL ist es aber wesentlich schlimmer "dominiert" zu werden, da sollte man oft wirklich eine tighte Sau sein.)
 
Alt
Standard
16-01-2008, 22:55
(#10)
Benutzerbild von Garvinus
Since: Dec 2007
Posts: 160
Zitat:
Zitat von Maet80 Beitrag anzeigen
Tut mir leid, aber das ist imo Quatsch. SH ist ATs nach nem Bu raise nen klarer reraise, auch wenn der raise vom Co kommt. Sogar geg MP raise ich das, es sei denn er ist extrem tight.
Wie viel Outs gibst du dir denn?

Von AA und TT
wirst du dominiert
und gegen AA,KK, QQ,JJ, AK, AQ,AJ
sowie alle weiteren Paare liegst du hinten.

Also worauf wartest du mit AT?