Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

mehr glück als verstand AA auf nl2

Alt
Standard
mehr glück als verstand AA auf nl2 - 16-08-2012, 15:42
(#1)
Benutzerbild von Schnacklz
Since: Apr 2012
Posts: 10
- $0.02 NL - Holdem - 8 players[/b]
Hand converted by PokerTracker 3

BTN: $0.72
SB: $2.80
Hero (BB): $0.80
UTG: $1.69
UTG+1: $0.63
MP: $2.27
MP+1: $1.03
CO: $6.03

SB posts SB $0.01, Hero posts BB $0.02

Pre Flop: ($0.03) Hero has A:club: A:spade:

fold, fold, MP raises to $0.06, fold, fold, fold, fold, Hero raises to $0.18, MP calls $0.12

Flop: ($0.37, 2 players) K:club: K:heart: 4:heart:
Hero checks, MP bets $0.27, Hero raises to $0.62 and is all-in, MP calls $0.35

Turn: ($1.61, 2 players) 5:club:

River: ($1.61, 2 players) K:diamond:




also vorweg ich bin newbie- shortstack gimp und hatte wohl mal wieder mehr glück als verstand.
Ich glaube ihm hier garnix, besonders den King nicht, und check/raise ihn am flop. Im endeffekt war der spot wohl durch den flushdraw enger als ich gedacht habe und mein full triift ja erst am river ein.

Der Gegner hat auf gerademal 36 Hände 22/12 was mir also fast nix über ihn sagt .
Was haltet ihr von dem shove am Flop... ich würde es selbst so ein schätzen das ich einen fehler gemacht habe da ich mich in der regel gegen bessere hände selbst owne und von schlechteren keinen call bekomme.
außerdem scheine ich irgendwie zu doof zu sein die hand richtig zu formatieren

Geändert von Schnacklz (19-08-2012 um 08:58 Uhr).
 
Alt
Standard
16-08-2012, 16:37
(#2)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Also bei den lächerlichen Stacksizes ist es eigentlich egal was du machst.

Checkraise ist dahingehend nicht gut, dass kein normaler Spieler (bis auf so nen gehirnamputierten wie dein Villian da) nach der pre Action da mit was schlechterem callen wird. Eventuell noch QQ.

Gut ist es hier dann den Flop nur zu callen und ihn dann nochmal bluffen zu lassen.

Auf höhren Limits geht dir in so einem Spot halt durch nen Checkraise viel Equity verloren.

Da ihr ja beide Short seit und in einem 3 Bet Spot kannst du die AA da natürlich auch niemals folden.

So ab 100bb deep und NL10 sind die AA dort für mich in einem 3 Bet Spot aber ein Fold.

Gruss, Pat
 
Alt
Cool
16-08-2012, 16:50
(#3)
Benutzerbild von Schnacklz
Since: Apr 2012
Posts: 10
danke für die bestätigung das c/r awful play war als shorty ist das auf nl2 meine normale stacksize... meine BR gibt halt nicht wesentlich mehr her und ich gümpel mich so langsam aufwärts und auch mal zeitweise in die andere richtung

Geändert von Schnacklz (16-08-2012 um 16:52 Uhr).
 
Alt
Standard
16-08-2012, 18:30
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Checkraise ist dahingehend nicht gut, dass kein normaler Spieler (bis auf so nen gehirnamputierten wie dein Villian da) nach der pre Action da mit was schlechterem callen wird.
Niemand der auch nur halbwegs bei Verstand ist wird den Flop folden, nachdem er gebetted hat und fast 5:1 bekommt. Der Stackoff von Villain mit NFD und SPR von kleiner 2 ist halt super standard. Fragwürdig ist natürlich der Call preflop, aber postflop ist für den Gegner ein ziemlich trivialer Stackoff.

Aus Heros Sicht kann man sowohl selbst bet/call spielen als auch check/shove, macht höchstens einen Unterschied wenn der Gegner bluffy erscheint, dann ist check/shove besser. Der Stack ist so klein, dass es auch keine Katastrophe ist wenn der Flop durchgechecked wird.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
17-08-2012, 12:48
(#5)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Jo habe da garnicht gemerkt dass ein FD auf dem Tisch liegt.

@ Schnack:

Konvertier mal die Hände vernünftig. Am besten hier:
http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php
 
Alt
Standard
19-08-2012, 08:56
(#6)
Benutzerbild von Schnacklz
Since: Apr 2012
Posts: 10
yop sorry werd mich auch in zukunft an die richtlinien halten