Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 FR - Straightflushdraw richtig eingesetzt?

Alt
Standard
NL2 FR - Straightflushdraw richtig eingesetzt? - 18-08-2012, 22:53
(#1)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($1.20)
MP3 ($2.92)
Hero (CO) ($5.27)
Button ($2)
SB ($0.85)
BB ($6.44)
UTG ($0.76)
UTG+1 ($3.75)
MP1 ($1.55)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls $0.02, 1 fold, MP1 bets $0.08, 2 folds, Hero calls $0.08, 2 folds, BB calls $0.06, UTG calls $0.06

Flop: ($0.33) , , (4 players)
BB bets $0.16, 1 fold, MP1 raises to $0.32, Hero calls $0.32, BB raises to $0.96, MP1 raises to $1.47 (All-In), Hero calls $1.15, BB calls $0.51

Turn: ($4.74) (3 players, 1 all-in)
BB bets $2.28, Hero calls $2.28

River: ($9.30) (3 players, 1 all-in)
BB bets $2.61 (All-In), Hero folds

Total pot: $9.30 | Rake: $0.30

Würde gerne wissen ob ich auf dem Flop korrekt die Odds genutzt habe mit meinem Straightflushdraw.
Ich weiß das der Call auf dem Flop vielleicht etwas fragwürdig war, weil ich nicht den Nut Flush Draw hatte, aber meine Gegner waren Extrem Loose und war mir sicher das Sie bei einem Flushdraw etwas slow gespielt hätten.

Wollte jetzt mal fragen ob die Hand NACH dem Flop richtig gespielt war, oder ob ich doch hätte folden sollen?

MP1 hatte KK
BB hatte J8 Offsuited

MfG TamTam

Geändert von tamtam93 (18-08-2012 um 23:20 Uhr).
 
Alt
Standard
19-08-2012, 02:21
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo und Willkommen im Forum!

Das Problem am Flop ist, dass du die Action nicht schließt. Was ist dein Plan, wenn BB nochmal raised? Ihr seid über 260BB deep und du hast nur 4 Outs zu den Nuts. Ich würde das nach dem All-in von MP1 folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!