Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ZOOM NL25: 22er-Set monocrome Flop

Alt
Standard
ZOOM NL25: 22er-Set monocrome Flop - 19-08-2012, 10:30
(#1)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
Bis auf die Stacksizes keine nennenswerten Reads auf die Villans.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($18.34)
Hero (SB) ($25.35)
BB ($43.12)
UTG ($17.90)
UTG+1 ($30)
MP1 ($22.65)
MP2 ($24.13)
MP3 ($38.89)
CO ($5.31)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, UTG+1 bets $0.75, MP1 calls $0.75, MP2 calls $0.75, 3 folds, Hero calls $0.65, 1 fold

Flop: ($3.25) , , (4 players)
Hero checks, UTG+1 checks, MP1 bets $1.90, MP2 calls $1.90, Hero calls $1.90, 1 fold

Turn: ($8.95) (3 players)
Hero bets $4.40, MP1 calls $4.40, 1 fold

River: ($17.75) (2 players)
Hero bets $4.90, MP1 raises to $15.60 (All-In)

Hätt' ich am Flop gleich raisen sollen? Wie auf einen Reraise reagieren?

As Played läufts am Ende klar schief. Der Pot ist genau so groß, dass er mit mir machen kann was er will....
 
Alt
Standard
19-08-2012, 13:26
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn du die Line so spielen möchtest, würde ich den Turn etwas größer betten und den River shoven. Damit maximierst du vermutlich wenigsten den Value gegen Bluffcatcher. As played will man den River eigentlich nicht bet/call spielen, aber auf der anderen Seite sieht deine Bet so schwach aus, dass sie den Gegner eigentlich zum Shove einlädt.

Ich würde den Flop selbst leaden. Wenn man checked, würde ich nur gegen schwache Spieler check/raise spielen mit BottomSet.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!