Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ZOOM NL25: JTs auf 985

Alt
Standard
ZOOM NL25: JTs auf 985 - 19-08-2012, 11:02
(#1)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
Bis auf den Stack keine Reads

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($18.51)
SB ($27.08)
BB ($97.58)
UTG ($24.75)
UTG+1 ($24.97)
MP1 ($38.07)
MP2 ($31.91)
MP3 ($27.19)
Hero (CO) ($31.77)

Preflop: Hero is CO with ,
5 folds, Hero bets $0.75, Button calls $0.75, 2 folds

Flop: ($1.85) , , (2 players)
Hero bets $1.20, Button raises to $3.50

Ich hab den bestmöglichen Draw.
Die Implied Odds für den Call sind aber schon dürftig und wenn er am Turn nachlegt seh ich den River wahrscheinlich nie.
Also kein Call.
Fold oder Semibluff All-In?
 
Alt
Standard
19-08-2012, 13:40
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Du bekommst 4:1, mit implied Odds wäre ein Call also zumindest keine absolute Katastrophe.

Um zu sagen, ob man hier profitabel shoven kann, müsste man mehr Infos über den Gegner haben. Wenn man ihn auf Grund der Stacksize als spielschwach einstuft, wird er vermutlich wie die meisten anderen Fische auch ungerne raise/fold spielen. Also stellt sich die Frage, ob man gegen seine Range profitabel wegstacken kann. Du brauchst fast 45% Equity, er müsste also auch mit vielen Toppairs oder sogar second Pairs raisen, damit du ein +Ev AI hast.

Um den Flop callen zu können, müsste man am Turn im Schnitt 4-5$ gewinnen wenn man trifft, ich denke das ist nicht ausgeschlossen. Alternativ würde ich folden. All-in finde gefällt mir ohne Reads und mit vermutlich wenig FE nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!