Alt
Standard
NL 5 Flopplay - 23-08-2012, 18:34
(#1)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Tablefish sitzt im Big Blind. Is ne Riesen Station und callt jden Hit erst mal!

Hand ist wie gespielt eigentlich klaro!

Frage ist nur ob es Sinn macht Flop zu raisen oder mit FIsh im BB immer erst mal IP callen?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($12.33)
CO ($7.49)
Hero (Button) ($5.49)
SB ($11.06)
BB ($7.22)
UTG ($5.50)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG bets $0.15, 2 folds, Hero calls $0.15, 1 fold, BB calls $0.10

Flop: ($0.47) , , (3 players)
BB checks, UTG bets $0.27, Hero calls $0.27, BB calls $0.27

Turn: ($1.28) (3 players)
BB checks, UTG bets $0.75, Hero calls $0.75, 1 fold

River: ($2.78) (2 players)
UTG bets $1.62, Hero raises to $4.32 (All-In), UTG calls $2.70

Total pot: $11.42 | Rake: $0.47
 
Alt
Standard
23-08-2012, 19:08
(#2)
Benutzerbild von Y.
Since: Dec 2011
Posts: 239
tendiere zum raise, in der hoffnung gegen einen der beiden headsup zu kommen, bzw den bettor von nem besseren FD den er hier aggro spielen könnte runterzukriegen
evtl foldet er hier auch AJ, weil du bei wohl oft nen set hast
 
Alt
Standard
24-08-2012, 10:43
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Wer ist denn UTG? Wenn der nicht gerade fischig ist finde ich den Rivershove etwas dünn und würde hier vmtl nur callen. Flop und Turn würde ich aber aus deinem genannten Grund auch nur callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
24-08-2012, 11:18
(#4)
Benutzerbild von Kevin0511aaa
Since: Oct 2008
Posts: 135
Also ich würde die Hand am Flop und Turn auch nur callen. Sowohl möchte ich noch ein bis zwei Mal Geld von der Station, aber ich möchte den Agressor mit TP+FD auch nicht rausbluffen.

Was mich noch interessieren würde: Was würdest du machen, wenn UTG am River noch wirklich was behind hat? Ich sehe ihn hier kaum einen schlechteren Flush haben (oder ist er fähig UTG 87s zu eröffnen?). Aber welche andere Hand soll Dich den callen, wenn sie z.B. 2:1 bekommt?
Bei den 6:1 finde ich das aber i.O., da kann noch AA, KK, AJ callen.

Gruß Kevin
 
Alt
Standard
27-08-2012, 09:43
(#5)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Hatte noch nicht so viele Reads über UTG. War aber relativ Aggro, meine so um die 30/20 und auf den Micros sind halt so viele schlechte Spieler die bei den ODDS nicht mehr in der Lage sind hier Hände wir Overpairs oder sets zu bet/folden. Wenn ich weiss dass Villian nen absoluter Thinking std. Tag is call ich RIver vllt. auch nur, aber gegen den großen Teil auf NL5 sollte der Shove imo klar sein!
 
Alt
Standard
evtl auch Baluga :D - 27-08-2012, 10:16
(#6)
Benutzerbild von STYNG01
Since: Jul 2011
Posts: 207
Moin Fuchz,

ich persönlich würde da am Turn auch gern mal den Baluga raushängen lassen gegen UTG und ein nettes Raise auspacken, da mit der 7 ja noch ein paar extra outs gekommen sind und man den river dann auch leichter shippen kann

Mag zwar etwas aggro sein aber wenn der UTG ein "denkender" ist wird er da häufig holdings wie AJ aufgeben und andere, bessere draws als deine ebenfalls. Ich persönlich spiele das gelegentlich gerne so. Es stellt eben den Villain vor die "guessing"-Situation

Aber das ist nur meine bescheidene Meinung

Cheers