Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Exit finden mit Overpair

Alt
Standard
Exit finden mit Overpair - 26-08-2012, 07:29
(#1)
Benutzerbild von turbonegro89
Since: Mar 2008
Posts: 68
Hi,

Gerade unsere Tischpositionen haben mich dazu verleiten lassen, die Hand so zu spielen, wie ich sie gespielt habe. Ich dachte mir, dass jedes Overpair im Blindbatlle stark ist und ich wollte Bluffs in seiner range lassen... darum hab ich die hand so passiv gespielt. Wo findet man einen Exit, oder ist es eventuell ok so zu spielen?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($63.69)
MP2 ($101.03)
CO ($51.35)
Hero (Button) ($97.93)
SB ($51.10)
BB ($27.62)
UTG ($67.99)
UTG+1 ($39.32)

Preflop: Hero is Button with ,
5 folds, Hero bets $1.50, SB raises to $4, 1 fold, Hero calls $2.50

Flop: ($8.50) , , (2 players)
SB bets $6, Hero calls $6

Turn: ($20.50) (2 players)
SB bets $16.50, Hero calls $16.50

River: ($53.50) (2 players)
SB bets $24.60 (All-In), Hero calls $24.60

Total pot: $102.70 | Rake: $2.50


EDIT: Also ich bin übrigens der Meinung, dass ich am River nie folden kann, sondern wenn dann am Turn... Wahrscheinlich sollte man das stark von den stats abhängig machen, aber ich denke, dass das im Blindbattle selbst für einen REG ein idealer Bluffspot ist....

Geändert von turbonegro89 (26-08-2012 um 10:47 Uhr).
 
Alt
Standard
26-08-2012, 12:40
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von turbonegro89 Beitrag anzeigen
EDIT: Also ich bin übrigens der Meinung, dass ich am River nie folden kann, sondern wenn dann am Turn... Wahrscheinlich sollte man das stark von den stats abhängig machen, aber ich denke, dass das im Blindbattle selbst für einen REG ein idealer Bluffspot ist....
Ich finde jetzt nicht, dass das ein wirklich guter Bluffspot für Villain ist, weil du spätestens nach dem Turncall praktisch immer (mindestens) ein Overpair hast.

Normalerweise bin ich kein Freund davon zu sagen "wenn man den Turn gecalled hat, muss man auch den River callen", weil es oft schon gute Gründe dafür gibt, aber hier in der speziellen Hand bin ich da vollkommen deiner Meinung, weil die Turnbet so groß ist und am River dann verhältnismäßig wenig übrig ist.

Hast du Infos über den Gegner? Kleine 3Bet und dann recht große CBet und vorallem die große Turnbet sieht im Regelfall extrem stark aus. Gegen Nits und auch die meisten standard TAGs würde ich den Turn folden. Gegen Aggro/bluffy Gegner würde ich es auch runtercallen. Gegen total unknown tendiere ich auch zum Turnfold und ärgere mich hinterher wenn er sich als Spewtard entpuppt und sein Geld gegen jemand anderen verliert.

Nach der Hand würde ich in jedem Fall eine Playernote machen, mit welcher Hand er im 3Bet Pot auf einem eigentlich relativ trockenen Board am Turn fast Potsize setzt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!