Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

13,50 Knockout Repush noch profitabel?

Alt
Standard
13,50 Knockout Repush noch profitabel? - 27-08-2012, 11:59
(#1)
Benutzerbild von hzb64m
Since: Jan 2009
Posts: 179
SilverStar
PokerStars No-Limit Hold'em, 13.5 Tournament, 1250/2500 Blinds 310 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG+1 (t38325)
MP1 (t63618)
MP2 (t43940)
MP3 (t56290)
CO (t29978)
Button (t5057)
Hero (SB) (t60042)
BB (t41164)
UTG (t109974)

Hero's M: 9.18

Preflop: Hero is SB with K, 6
3 folds, MP2 bets t5000, 3 folds, Hero raises to t59732 (All-In), BB calls t38354 (All-In), 1 fold

Flop: (t89498) 3, J, Q (2 players, 2 all-in)

Turn: (t89498) J (2 players, 2 all-in)

River: (t89498) 4 (2 players, 2 all-in)

Total pot: t89498

Mp-Raiser Stats: VPIP 31, PFR 29, fold to 3bet: 2 malvon 3 Situationen (nach31 händen)
hatte selber ein relativ tightes image, da die ersten 30 Häde an dem Tisch kaum Spots für mich kamen.
denke das er sehr oft folden muss und ich im falle eines calls immer noch ein bisschen equity habe. kann man sicherlich auch auslassen. haltet ihr den push für profitabel?

Geändert von hzb64m (27-08-2012 um 15:10 Uhr).
 
Alt
Standard
27-08-2012, 15:09
(#2)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
kurz: ja

lang: ja, weil er oft folded
du mit K6s noch ordentlich equity hast
BB nur sehr selten callen wird
...

frage nur
wie war dein image am tisch?
 
Alt
Standard
27-08-2012, 15:27
(#3)
Benutzerbild von ATSCHEPE
Since: Dec 2011
Posts: 1.643
Zitat:
Zitat von Afterpub Beitrag anzeigen

BB nur sehr selten callen wird
musste der in dem Fall aber
aber richtig gespielt
 
Alt
Standard
27-08-2012, 15:42
(#4)
Benutzerbild von Hgfire
Since: Jun 2008
Posts: 1.283
bb war pech. gestern an der rail war mein erster gedanke: "unnötig".

jetzt mit stats erklärt sich der push aber.


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * *
10-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
27-08-2012, 15:52
(#5)
Benutzerbild von ATSCHEPE
Since: Dec 2011
Posts: 1.643
Trotzdem noch ein Gedanke:
Auch ohne starke Hand hat der BB die selben Stats vom villian und weiss dass du weisst der foldet easy auf 3bet und will dir die Sache nicht so einfach machen......
 
Alt
Standard
27-08-2012, 15:53
(#6)
Benutzerbild von Hgfire
Since: Jun 2008
Posts: 1.283
spielt hier aber kaum 'ne rolle, weil der bb ja nich mehr squeezen kann, sondern für ai callen muss.

edit: will sagen: seine calls müssen immer stärker sein als seine squeezes (wenn er thinking player ist).


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * *
10-facher Teamligachampion

Geändert von Hgfire (27-08-2012 um 15:56 Uhr).
 
Alt
Standard
27-08-2012, 16:03
(#7)
Benutzerbild von ATSCHEPE
Since: Dec 2011
Posts: 1.643
Richtig.
Wollte damit sagen, er muss nicht davon ausgehen dass er ein Monster callt.
 
Alt
Standard
27-08-2012, 17:04
(#8)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
so A7o+, A2s+, K9o+, K3s+, Q9o+, Q8s+, JTo+, J8s+, T9s, 98s, 76s und 22+
 
Alt
Standard
29-08-2012, 17:32
(#9)
Benutzerbild von Pimola
Since: Jan 2009
Posts: 1.327
Die samplesize is hier zwar gering, aber einer 3bet /einem 3bet shove aus dem SB wird oftmals relativ viel credit gegeben.
Finde es von daher an der bubble mit den loosen Tendenzen des Gegners durchaus okay, hier nen suited blocker reinzufreiern.
 
Alt
Standard
07-10-2012, 20:58
(#10)
Benutzerbild von Pokerjoke909
Since: Mar 2010
Posts: 236
Schaufel den Mist rein.
Geht klar.
Dein Image ist halt immer wichtig in dem Spot...Ich werde da meist gesnappt
Wenn dein Image tight ist kannste da nahe zu any2 shoven.
Image ist fast wichtiger als deine Hand in dem Spot versuch deine reshoves mit valuehands zu balancen.