Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 6-Max AA vs. wet Board

Alt
Standard
NL10 6-Max AA vs. wet Board - 27-08-2012, 23:07
(#1)
Benutzerbild von Tantrum59
Since: Mar 2012
Posts: 147
BronzeStar
Hi intellis,

Villian 29 / 18 / 43 (Agg%) auf 17 Hände.

In den Blinds saß ein Fish, deshalb coldcall.
Flop c/c in Ordnung oder c/r auf diesem Board ein Muss?
Turn zwar eklige Karte, aber ich denke ich bin hier oft genug noch vorne und ich habe ja noch den Backdoor FD, also shippe ich drüber. Richtige Entscheidung oder bin ich hier viel zu oft beat und was sagt ihr zum Flopplay?


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($10.42)
UTG ($2.95)
MP ($6.95)
Button ($7.05)
Hero (SB) ($18.38)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls $0.10, 1 fold, Button bets $0.40, Hero calls $0.35, 2 folds

Flop: ($1) , , (2 players)
Hero checks, Button bets $0.70, Hero calls $0.70

Turn: ($2.40) (2 players)
Hero checks, Button bets $1.20, Hero raises to $17.28 (All-In), Button calls $4.75 (All-In)

River: ($14.30) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $14.30 | Rake: $0.64
 
Alt
Standard
27-08-2012, 23:45
(#2)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Ich finds Pre sehr schlecht. Gerade wenn du sagst dass im BB nen Fish sitzt der oft einsteigt wird der UTG Limper auch callen und wir spielen unsere Aces 4way mit schlechter relativer und schlechter absoluter Position!

Postflop kann man dann vieles machen. Prinzipiell finde ich es auf dem Board besser den Flop zu raisen als den Turn. Man kann auch downcallen etc.
 
Alt
Standard
28-08-2012, 00:46
(#3)
Benutzerbild von Nos4Fun
Since: Jun 2008
Posts: 1.048
Pre wie schon gesagt wurde def. suuuuuuuuboptimal.
Post willste ihn halt noch mit reinlutschen, was ich aber eher nicht so gut finde....
Grade auf den Limits brauchste dir keine großen Plays einfallen lassen einfach Stani spielen und langt



[Blog] Nothin´s 4 Fun without a RUN
Es reicht nicht einen roten Schwanz zu haben, man muss schon ein Fuchs sein!
 
Alt
Standard
28-08-2012, 01:30
(#4)
Gelöschter Benutzer
Weiß garnicht ob ich pre den call so schlecht finde, wir haben zwar schlechte relative und absolute Position aber können nahezu jedes board for value donken. Da utg nur einen kleinen stack hat, BU etwas weiter isoliert aber auch nur 7$ hat und unsere 3bet mit einem shorty in der hand extrem stark aussieht und unsere hand eigentlich somit offentsichtlich macht wird es oft einen fold von beiden geben. Was ich meine ist man nimmt oft einen kleinen pot mit und dafür ist mir die hand zu schade.

Kann auch sein ich hab einen denkfehler. Ist nur mal ein anderer ansatz.

Geändert von Gelöschter Benutzer (28-08-2012 um 01:33 Uhr).
 
Alt
Standard
28-08-2012, 09:01
(#5)
Benutzerbild von Nos4Fun
Since: Jun 2008
Posts: 1.048
Zitat:
unsere 3bet mit einem shorty in der hand extrem stark aussieht und unsere hand eigentlich somit offentsichtlich macht

Read more: NL10 6-Max AA vs. wet Board - IntelliPoker http://www.intellipoker.de/forum/sho...#ixzz24ozzWBfW
Das wird jeder erkennen, der beim Spielen **** nachdenkt ****.

Ich glaube man kann Bis Nl50 oft genug noch absolute Volldeppen finden

Asse multiway sind mir persönlich aber auch einfach nen bischen ugly...

Musst mit der Hand dann halt das Risiko eingehen, dass du auf ner menge Boards beat sein kannst, die halt mega Soft aussehen...



[Blog] Nothin´s 4 Fun without a RUN
Es reicht nicht einen roten Schwanz zu haben, man muss schon ein Fuchs sein!
 
Alt
Standard
28-08-2012, 09:10
(#6)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Nos4Fun Beitrag anzeigen
Das wird jeder erkennen, der beim Spielen **** nachdenkt ****.

Ich glaube man kann Bis Nl50 oft genug noch absolute Volldeppen finden

Asse multiway sind mir persönlich aber auch einfach nen bischen ugly...

Musst mit der Hand dann halt das Risiko eingehen, dass du auf ner menge Boards beat sein kannst, die halt mega Soft aussehen...

Geht mir halt nicht darum das man einen "depp" findet sondern von wie vielen händen du value bekommst. Um zu sehen das deine 3bet da stark aussieht muss der spieler nicht wirklich viel mitdenken. Mit einem vollen stack seh ich ihn halt oft callen so wirst du gegen eine engere range meist pre all in kommen oder beide folden.

Aber wahrscheinlich ist die einfach lösung die beste da er sich ja auch ab und an reinlevelt.

Frage mich ob Flix sich immer alles durchliest vor seiner analyse?!

Geändert von Gelöschter Benutzer (28-08-2012 um 09:40 Uhr).
 
Alt
Standard
28-08-2012, 10:53
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Pre callen wäre für mich nur eine Option, wenn BB eine unglaubliche Geldquelle darstellt und der Opener so gut wie immer auf eine 3Bet foldet. UTGs Stacksize ist ja fast vernachlässigbar.

Den Flop finde ich bei der preflop Line eigentlich gut für einen x/r, man kann viele Draws repräsentieren.

Turn finde ich dann ein bisschen überspielt, ich glaube hier foldet man oft seine Bluffs und schlechteres raus. Ich würde einfach der Line treu bleiben und weiter runtercallen, wenn ich damit einmal angefangen habe.

@Micha: Ich lese die Kommentare teilweise vorher teilweise hinterher, aber gebe meine Meinung immer unabhängig davon ab.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter