Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl2 overpair vs minraise am flop

Alt
Standard
Nl2 overpair vs minraise am flop - 28-08-2012, 12:12
(#1)
Benutzerbild von Schnacklz
Since: Apr 2012
Posts: 10
$0.02 BB (8 handed) - Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP1) ($1.94)
UTG ($2.11)
UTG+1 ($3.80)
BB ($1.47)
Button ($1.02)
SB ($2.18)
CO ($0.11)
MP2 ($2.13)

Preflop: Hero is MP1 with ,
2 folds, Hero bets $0.08, MP2 calls $0.08, 4 folds

Flop: ($0.19) , , (2 players)
Hero bets $0.18, MP2 raises $0.36, Hero raises to $1.86 (All-In), MP2 calls $1.50

Turn: ($3.91) (2 players, 1 all-in)

River: ($3.91) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $3.91

Ich hab von Villain nur 26 hände, er ist als midstack an den tisch gekommen und hat einige action mitgemacht bis zu unserer hand und konnte irgendwie seinen stack ordentlich ausbauen. Seine stats 70/8 lassen vermuten dass er gerne callt aber selten bets oder raises platziert. in einer hand zuvor gegen einen anderen villain ist er mir aufgefallen da er am flop mit top pair ein allin gegen ein overpair gecallt hat ... aber eben in dieser situation 2pair outern konnte.

in der geposteten hand sieht es eigentlich ähnlich aus. open raise und betten gegen calling station find ich okay... sein minraise macht mich hier etwas stutzig aber ich hoffe das er auf nem flushdraw sitzt oder wieder toppair hat. naja ich hab eben overpair und glaub nicht dass er qq+ nur gecallt hätte denn er hatte im verlauf auch schon 3-bets angesetzt., set könnte in frage kommen aber andernfalls sehe ich mich, auch durch den read aus der hand die er zuvor gespielt hatte, am flop vorne und schiebs rein.
board entwickelt sich durchwachsen da der flush ankommt aber jede menge andere kombinationen schlag ich eben mit meinen trips aber zu diesem zeitpunkt hab ich ja eh keinen einfluss mehr
ist das nun overplayed oder vllt aufgrund des reads okay hier so an die sache her ranzugehen

Geändert von Schnacklz (28-08-2012 um 12:16 Uhr).
 
Alt
Standard
28-08-2012, 12:39
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Schnacklz Beitrag anzeigen
Ich hab von Villain nur 26 hände, er ist als midstack an den tisch gekommen und hat einige action mitgemacht bis zu unserer hand und konnte irgendwie seinen stack ordentlich ausbauen. Seine stats 70/8 lassen vermuten dass er gerne callt aber selten bets oder raises platziert. in einer hand zuvor gegen einen anderen villain ist er mir aufgefallen da er am flop mit top pair ein allin gegen ein overpair gecallt hat ... aber eben in dieser situation 2pair outern konnte.
Mit den Reads ist das völlig OK. Gegen diesen Gegner finde ich die Potbet am Flop auch gut.

Hinterher musst du dir dann eine Note machen, mit welcher Hand er das so gespielt hat. Wenn er bspw. TopPair und Draws nur stumpf runtercalled, aber hier ein Set geraised hat, kann man beim nächsten Mal über einen Fold nachdenken.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!