Alt
Standard
Zoom NL25: AK auf JJA - 03-09-2012, 10:43
(#1)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
CO spielte 30/25 mit AFq 80 auf die 72 Hände die ich von ihm hab.
Von 23 Gelegenheiten zur 3Bet Preflop hat er keine genutzt.
Er kann besser spielen als ich, sonst wäre er nicht Handbewerter im Forum von Intellipoker.

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) ($34.42)
SB ($31.30)
BB ($28.99)
UTG ($16.96)
UTG+1 ($23.85)
MP1 ($25.34)
MP2 ($45.29)
MP3 ($25.75)
CO ($32.88)

Preflop: Hero is Button with ,
4 folds, MP3 bets $0.75, CO raises to $2.25, Hero calls $2.25, 3 folds

Flop: ($5.60) , , (2 players)
CO bets $3, Hero calls $3

Turn: ($11.60) (2 players)
CO bets $5, Hero calls $5

River: ($21.60) (2 players)
CO checks

Da Villan ziemlich aggro unterwegs zu sein scheint, lass ich ihn setzten und calle nur.
Hätt ich was anders machen sollen?
Wenn ich am River setze und er All-In geht bin ich wohl raus. Also ehr nix setzen?
 
Alt
Standard
03-09-2012, 13:29
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
War ich das? Hab in letzter Zeit bissl NL25 Zoom gespielt, kann mich an die Hand aber nicht erinnern.

Ich würde preflop immer 4betten, auch wenn der Gegner bisher noch nicht ge3betted hat.

Finde das OK gespielt so, raisen vertreibt nur schlechtere made hands und Bluffs und die willst du ja weiterfeuern lassen. River ist interessant, weil deine Hand ziemlich face-up ist als AK/KQ. Und wenn du denkst der Gegner weiss was er macht, sieht er das auch. Wenn der River kein J ist, hast du eine deutliche Valuebet. So sehe ich nicht, mit welchen Händen er callen sollte die kein Splitpot sind und einen K check/foldet hier niemand. Ist denke ich ein Spot in dem du fast immer die beste Hand hast, aber nie von schlechterem bezahlt wirst und die seltenen Fälle in denen schlechteres doch called, wiegen nicht die Fälle auf in denen der Gegner AA/Jx hat und versucht zu check/shoven.

Disclaimer: Falls ich das war und AA/AJ hatte, war ich geistig wohl ziemlich abwesend (nicht sehr unwahrscheinlich), weil man mit den Händen shoven sollte, weil Kx viel öfter called als selbst zu bet/callen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
03-09-2012, 17:15
(#3)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
Jup, das warst Du.
Und zwar mit AQ.
Der River ging check check, da ich auch nix sah mit dem du callen würdest.
 
Alt
Standard
03-09-2012, 18:13
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Chalendreya Beitrag anzeigen
CO spielte 30/25 mit AFq 80 auf die 72 Hände die ich von ihm hab.
Von 23 Gelegenheiten zur 3Bet Preflop hat er keine genutzt.
Das zeigt eigentlich nur, wie wenig Aussagekraft 72 Hände haben. Zum Einen bin ich tighter als 30/25 (auch wenn ich auf NL25 im Regelfall in gamble mood bin und deutlich looser als wenn ich höher spiele) und zum Anderen 3bette ich gar nicht mal so selten. Habe interessehalber mal nachgeschaut und habe sogar mal gegen dich ge3betted, wenn man HM glauben darf


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
03-09-2012, 20:03
(#5)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
.... und zum Anderen 3bette ich gar nicht mal so selten. Habe interessehalber mal nachgeschaut und habe sogar mal gegen dich ge3betted, wenn man HM glauben darf
Stimmt, 3Bets von dir hab ich aber bisher nur in der Blinddefense gesehen.
Die hatte ich bei dem 3Bet-Wert ausgefiltert.