Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 QKo gegen river all-in?

Alt
Standard
NL5 QKo gegen river all-in? - 07-09-2012, 12:38
(#1)
Benutzerbild von D1370W
Since: Feb 2010
Posts: 18
Hai leutz,
bei dieser hand war ich mir gar nicht sicher was ich da machen muss...
bin neu in dem limit und versuch mich da noch zurecht zu finden.
hab aber die erfahrung gemacht dass auf einem reraise shove eine ziemlich starke hand steckt.... oder n bluff
was würdet ihr hier machen bzw. war die hand von meiner seite aus richtig gespielt?
vielleicht hätte ich höher open sollen? (20c)
und höher nach dem flop betten (75%)
ich hatte laut hm 2 den status rock mit 10 / 11 / 0,7 / 0,0.
der villain hatte auf 74 hände 11 / 6 / 4,0 / 0,0.

außerdem würde ich mich freuen wenn ich tipps zu diesem limit haben könnte wie ich dieses schlage.
danke im vorraus
lg D1370W [Deiloh]




PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



saw flop | saw showdown

Hero (UTG) ($5)
UTG+1 ($5.48)
MP1 ($8.04)
MP2 ($3.56)
MP3 ($6.05)
CO ($4.07)
Button ($1.93)
SB ($10.07)
BB ($12.50)

Preflop: Hero is UTG with Q, K
Hero bets $0.15, 2 folds, MP2 calls $0.15, 4 folds, BB calls $0.10

Flop: ($0.47) Q, 4, 8 (3 players)
BB checks, Hero bets $0.33, MP2 calls $0.33, 1 fold

Turn: ($1.13) 7 (2 players)
Hero bets $0.54, MP2 calls $0.54

River: ($2.21) 9 (2 players)
Hero bets $0.40, MP2 raises to $2.54 (All-In), Hero folds

Total pot: $3.01 | Rake: $0.12

Results:
MP2 didn't show
Outcome: MP2 won $2.89

Geändert von D1370W (07-09-2012 um 12:53 Uhr).
 
Alt
Standard
07-09-2012, 15:17
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Warum raised du KQo, wenn du allgemein einen relativ tighten Ansatz hast? Die Hand ist aus UTG FullRing ziemlicher Schrott, weil die Gegner zum Einen mit Händen callen die dich dominieren (AK/AQ) und zum Anderen die Draw Möglichkeiten stark eingeschränkt sind.

As played geht die Line in Ordnung, wobei die Turnbet gegen jemanden der 11/6 spielt schon relativ dünn ist, weil du nur gegen Draws vorne bist, aber eigentlich gegen keine einzige made hand. Und auch gegen die Draws siehst du nicht so super aus, weil das meistens der NFD ist oder mit immerhin mindestens 12 Outs. Den River würde ich einfach check/fold spielen, wenn du keine Reads hast die sagen er bluffed busted Draws. Wenn er das macht, kann man natürlich auch check/call spielen, aber das ist schon sehr dünn, weil er hier ne Menge bessere made hands hat die for value betten können.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!