Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 KK im Call-Modus

Alt
Standard
NL100 KK im Call-Modus - 09-09-2012, 00:30
(#1)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Villain spielt 14 / 11 / 43 AFq / raise 1st aus EP 10% auf 463 hands

Ich 3bette generell nicht vs Reg UTG. Line ok?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($120.72)
SB ($173.64)
BB ($100)
UTG ($126.20)
Hero (UTG+1) ($133.63)
MP1 ($250.58)
MP2 ($106.23)
MP3 ($106.71)
CO ($174.87)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
UTG bets $3, Hero calls $3, 7 folds

Flop: ($7.50) , , (2 players)
UTG bets $4.50, Hero calls $4.50

Turn: ($16.50) (2 players)
UTG bets $11.50, Hero calls $11.50

River: ($39.50) (2 players)
UTG bets $27.29, Hero folds

Total pot: $39.50 | Rake: $1.78
 
Alt
Standard
09-09-2012, 00:40
(#2)
Benutzerbild von SuCkOuT8000
Since: Jul 2008
Posts: 214
hey, wie du bettest generell nicht gegen utg ?
darf man fragen wieso ?
spätestens würde ich am turn 3betten ... Willst du nicht for value spielen ?
verstehe ich nicht ...
 
Alt
Standard
09-09-2012, 00:45
(#3)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.286
Supernova
nice hand - well played...

würd nix anders machen...

Wir 3betten nicht gegen UTG open, da wir unsere Range weiter halten wollen um von möglichst viel seiner Opening Range value zu generieren..

Du bekommst es halt selten bis nie gegen QQ/AK rein...


und @ suckout: Wovon bekommste denn Action wenn du Flop o. Turn raist?

Geändert von cold_smile (09-09-2012 um 01:05 Uhr).
 
Alt
Standard
09-09-2012, 12:14
(#4)
Benutzerbild von SuCkOuT8000
Since: Jul 2008
Posts: 214
Ich kenne mich mit FR nicht aus .. aber könnte seine handrange nicht aus 10+ bestehen ?
ist so ein board am turn nicht gut für KK um zu 3betten ?

evtl hat er in der range noch andere mittelmäßigere pocket pairs mit denen er vllt noch nachzahlt ?
oder bin ich im mom viel zu optimistisch ?

Wie würdest du den river denn spielen, wenn kein J gekommen wäre ?
laut seiner spielweise würde er ihn ja den J geben oder ?
Auf welcher handrange würdest du villian setzen ?
 
Alt
Standard
09-09-2012, 12:40
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen Leute die >10% aus EP eröffnen, kann man prinzipiell auch gut eine 3betting Range haben, weil sie dann eigentlich nicht nur mit QQ+/AK weiterspielen können. Aber flatten ist natürlich auch vollkommen in Ordnung.

Flop/Turn sind dann standard um seine Range weit zu halten und der River sieht von seinem Sizing her leider extrem nach Valuebet aus. Und Hände die er hier 3mal for value betted und gegen die du vorne liegst, gibts eigentlich nur QQ und damit würde er den River vermutlich nicht so groß machen. In 10% EP Range können alle PPs drin sein, müssen aber nicht. Bleibt also die Frage, ob er oft genug sowas wie AK/AQ hat und durchbluffed. Das sieht man ja schon häufiger. Aber ersten Mal würde ich aber auch den traurigen Fold finden. Wenn man ihn öfter triple barreln sieht, sollte man sich im Tracker dann mal anschauen was er dabei so zum SD bringt. Vorallem wenn man in seiner EP Range keine kleinen PPs findet, repped er hier eigentlich nur AA/AJ/JJ/77 und das sind nicht so super viele Hände.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (09-09-2012 um 12:43 Uhr).
 
Alt
Standard
09-09-2012, 17:10
(#6)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Seine Valuerange wird hier nur noch aus AA, AJ, AdKd und Sets bzw. FHs bestehen, denke nicht, dass er QQ hier noch bettet. Hinzu kommt, dass ich wohl öfter nen J in meiner Range habe als er, so dass er hier wohl seeehhhhr selten 3 Streets bluffen wird, oder?

Turnraise gefällt mir übrigens gar nicht, da wird nur AdKd und AdQd als schlechtere Combos weiterspielen, ggf. noch QQ...

Geändert von MarciF (09-09-2012 um 17:13 Uhr).
 
Alt
Standard
09-09-2012, 17:42
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich kenne deine Callingrange aus UTG+1 nicht, aber ist das überhaupt eine Jx Kombo drin, ausser JJ? Im Prinzip gehe ich schon davon aus, dass er hier mehr Jx Hände in seiner Range hat als du, aber ich denke nicht, dass das im Endeffekt große Relevanz hat.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
09-09-2012, 17:48
(#8)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.286
Supernova
Zitat:
Zitat von MarciF Beitrag anzeigen
Seine Valuerange wird hier nur noch aus AA, AJ, AdKd und Sets bzw. FHs bestehen, denke nicht, dass er QQ hier noch bettet. Hinzu kommt, dass ich wohl öfter nen J in meiner Range habe als er, so dass er hier wohl seeehhhhr selten 3 Streets bluffen wird, oder?

Turnraise gefällt mir übrigens gar nicht, da wird nur AdKd und AdQd als schlechtere Combos weiterspielen, ggf. noch QQ...

this imo!
 
Alt
Standard
09-09-2012, 22:00
(#9)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Ich kenne deine Callingrange aus UTG+1 nicht, aber ist das überhaupt eine Jx Kombo drin, ausser JJ? Im Prinzip gehe ich schon davon aus, dass er hier mehr Jx Hände in seiner Range hat als du, aber ich denke nicht, dass das im Endeffekt große Relevanz hat.
Da hast du recht, hab mich falsch ausgedrückt. Meinte wenn er keinen J hat, wird er mir öfter einen geben, da er meine Calling-Range nicht so gut kennen kann.