Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 100 AKo vs 3Bet-Coldcall

Alt
Standard
NL 100 AKo vs 3Bet-Coldcall - 09-09-2012, 10:59
(#1)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Kann ich bei dem SPR am R check/folden?

UTG+1 ist nen Semifish, den ich isolieren will. MP3 eine 12/10-Nit: AFq 50, 3bet 4,8, WTSD 29 %. Denke seine 3Bet-Coldcallingrange besteht max. aus TT+ und AQ+ - aber eben maximal, so dass ich am R wohl nur noch vs KK+ und AK spiele, ganz selten vs QQ, die er aber wohl am R falten wird. Wäre also check/fold am R trotz des SPR ok? Denke im Nachhinein wird er sogar ggf. AK behind checken...

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($526.86)
SB ($114)
BB ($52.51)
UTG ($136.23)
UTG+1 ($196.74)
MP1 ($125.34)
Hero (MP2) ($122.86)
MP3 ($150.72)
CO ($99.18)

Preflop: Hero is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 bets $3, 1 fold, Hero raises to $8, MP3 calls $8, 4 folds, UTG+1 calls $5

Flop: ($25.50) , , (3 players)
UTG+1 checks, Hero bets $14, MP3 calls $14, 1 fold

Turn: ($53.50) (2 players)
Hero bets $26.56, MP3 calls $26.56

River: ($106.62) (2 players)
Hero bets $74.30 (All-In), MP3 calls $74.30

Total pot: $255.22 | Rake: $2.80
 
Alt
Standard
09-09-2012, 12:51
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn man keine schlechtere Hand sieht die callen wird und keine bessere die foldet, macht betten tatsächlich nicht so viel Sinn. Ich denke er foldet preflop auch AQ und called eigentlich nur mit JJ+/AK und von JJ/QQ bekommt man wohl maximal 2 Streets.

As played würde ich den River check/fold spielen, wenn ich davon ausgehe, dass er hier AK behind checked. Wenn ich denke er betted das, raised damit aber nicht, kann man hier auch sowas wie 20$ betten und bekommt evtl. sogar noch einen herocall von schlechterem.

Entscheidende Frage ist auch, wie er AA preflop spielt. Wenn er das im Regelfall 4betted, liegt man hier ja nur gegen eine Kombo KK hinten und sonst gegen nichts. Wenn er AA haben kann, sind das immerhin 6 Kombos und es gibt auch nur 6 Kombos AK.

Worüber man nachdenken kann, ist ob man nicht den Turn checken will, weil es eh wenig gibt von dem man Value bekommen kann, Wenn der check/check geht, betted man den River dann selbst.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
09-09-2012, 17:05
(#3)
Benutzerbild von MarciF
Since: Nov 2008
Posts: 404
Dann check/callst du den Turn und check/foldest den River?

Er hatte hier übrigens AA, hätte ich ner Nit eher nicht zugetraut, dass pre nicht zu 4betten...
 
Alt
Standard
09-09-2012, 17:48
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Was ich am River machen würde, wenn er den Turn betted, hängt in erster Linie auch vom Sizing ab.

Für 100BB ist es mit der recht großen Flopbet schwierig irgendwo einen Fold zu finden, für 120BB kann man den River aber tatsächlich c/f spielen wenn der Gegner shoved und man nicht den Eindruck hat als würde er das mit AK so spielen.

FWIW, ich würde hier preflop AA vermutlich auch nicht 4betten. Deshalb hatte ich das auch für gut möglich gehalten.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!