Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

pocket 9 gegen tighten spieler

Alt
Standard
pocket 9 gegen tighten spieler - 09-09-2012, 21:57
(#1)
Benutzerbild von SuCkOuT8000
Since: Jul 2008
Posts: 214
Villian spielt recht gut und tight

ich habe überlegt pre flop zu 3betten um infos zuerhalten.
habe mich aber dann für den coldcall entschieden.

ich gebe ihm eine recht tighte range von allen pockets und AQ+

denke die cbet vom ihm ist standart. evtl hätte ich da 3betten können ?!
turn die zweite barrel die ich dann 3bette. river spiele ichd ann check/fold.

wie sieht ihr das ?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($2.35)
MP ($8.83)
CO ($8.11)
Button ($6.49)
Hero (SB) ($12.22)
BB ($6.75)

Preflop: Hero is SB with 9, 9
2 folds, CO bets $0.15, 1 fold, Hero calls $0.13, 1 fold

Flop: ($0.35) 8, 5, 4 (2 players)
Hero checks, CO bets $0.22, Hero calls $0.22

Turn: ($0.79) 10 (2 players)
Hero checks, CO bets $0.50, Hero raises to $1.89, CO calls $1.39

River: ($4.57) 5 (2 players)
Hero checks, CO checks

Total pot: $4.57 | Rake: $0.19

Geändert von SuCkOuT8000 (09-09-2012 um 22:00 Uhr).
 
Alt
Standard
09-09-2012, 23:01
(#2)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
preflop ok, flop ok,
turn verwandelst du deine hand in einen bluff und reppst halt 2p+

ist jetzt die frage wie er dich einschätzt und ob er dann JJ+ weglegt.

normalerweise sollte man gegen einen tighten reg turn c/f spielen, da er nur tp+ betten wird und AJ AQ AK KQ ... behindchecken wird. das ist halt abc-poker
 
Alt
Standard
10-09-2012, 08:56
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ich würde auf diesem Limit nicht versuchen, Leute von einer tighten perceived Range zu bluffen. Wenn du deine Hand am Turn unbedingt in einen Bluff verwandeln möchtest kannst du das imo auch mit einem kleineren Raisesizing. So bleibt noch Raum für einen möglichen Riverbluff. Bin aber insgesamt kein Fan von der Line und würde den Turn x/f spielen da die Turnkarte an der Boardsituation in Villains Augen auch kaum bis nichts verändert.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
10-09-2012, 10:26
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von SuCkOuT8000 Beitrag anzeigen

ich habe überlegt pre flop zu 2betten um infos zuerhalten.

...

ich gebe ihm eine recht tighte range von allen pockets und AQ+

denke die cbet vom ihm ist standart. evtl hätte ich da 2betten können ?!
turn die zweite barrel die ich dann 2bette. river spiele ichd ann check/fold.
FYP

Eigentlich schon alles gesagt. Ne Made Hand hier in nen Bluff zu verwandeln am Turn macht wenig bis keinen Sinn. Check/fold Turn und fertig. Gegen manche Villians kann man auch Turn c/callen und dann River c/deciden. Dafür sollte Villian aber schon recht aggro sein.

Wenn du so ne Line wählst würde ich mir ne andere Hand dafür aussuchen und wohl auch einen anderen Gegner!