Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

call mit AQs nach 3 bet im flop weak ?

Alt
Standard
call mit AQs nach 3 bet preflop weak ? - 11-09-2012, 22:23
(#1)
Benutzerbild von SuCkOuT8000
Since: Jul 2008
Posts: 214
Villian spielt mit 20/15/1 auf knapp 100 händen.
als note bis jetzt: AKo 3bet. fold after 3bet 2/3 ( 67%)

Also eine weite hand range kann ich ihn eigtl nicht geben .. 10+ AKs bzw AKo
Vllt schätze ich die range auch ganz falsch ein .. wie sieht ihr das ?
Folglich muss ich AQs pre entsorgen oder ?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



UTG ($12.62)
Hero (MP) ($5)
CO ($19.33)
Button ($4.93)
SB ($5.02)
BB ($6.27)

Preflop: Hero is MP with A, Q
1 fold, Hero bets $0.15, CO calls $0.15, 1 fold, SB raises to $0.70, 1 fold, Hero calls $0.55, 1 fold

Flop: ($1.60) Q, 5, 8 (2 players)
SB bets $0.90, Hero calls $0.90

Turn: ($3.40) A (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($3.40) 9 (2 players)
SB checks, Hero bets $3.40 (All-In), SB calls $3.40

Total pot: $10.20 | Rake: $0.42

Geändert von SuCkOuT8000 (11-09-2012 um 23:21 Uhr).
 
Alt
Standard
12-09-2012, 04:47
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Preflop würde ich 100% folden aufgrund seines hohen Squeezes gegen dein MP Open.

Wie gespielt natürlich alles gut, allerdings merkt man schnell in welchem Dilemma man steckt, wenn man am Turn nicht imrpovt und Villain weiterfeurert/shippt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter