Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 Overpair vs. Donkbet

Alt
Standard
NL 10 Overpair vs. Donkbet - 12-09-2012, 09:30
(#1)
Gelöschter Benutzer
CO spielt 49/11/1 auf 35 Hände
BB 56/3/3 auf 34 Hände

flop schwanke ich zwischen valueraise aus schlechteren onepairhänden und straight draws bzw. callen. für callen spricht, dass wir auf dem board auch schon beat sein können und der co bisher nicht aggro war. turn ist imo schon eindeutiger nur ein call und river müssen wir dann halt konsequenterweise auch callen, da sein sizing nicht gerade für eine starke hand spricht, sondern eher nach 9 oder 8 aussieht.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($4.50)
UTG ($10.15)
MP ($14.73)
CO ($7.86)
Hero (Button) ($12.33)
SB ($4)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, CO calls $0.10, Hero bets $0.40, 1 fold, BB calls $0.30, CO calls $0.30

Flop: ($1.25) , , (3 players)
BB checks, CO bets $0.50, Hero calls $0.50, BB calls $0.50

Turn: ($2.75) (3 players)
BB checks, CO bets $0.50, Hero calls $0.50, 1 fold

River: ($3.75) (2 players)
CO bets $0.50, Hero calls $0.50

Total pot: $4.75 | Rake: $0.21


Danke!
 
Alt
Standard
12-09-2012, 12:16
(#2)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
deine gedanken zur hand sind gut, interessant sind halt seine postflopstats. wenn er total passiv ist und in 2 leute donkt kann man da schon über einen fold nachdenken da seine openlimp/call range das board mit einigen sets / 2pairs getroffen hat. turn sollte er mit mp oder tp händen vom flop nicht nochmal betten, da die Q eigentlich eine scarecard für ihn ist. as played würde ich nach dem flopcall auch turn + river callen, da wir immerhin zum flop ein overpair halten, die Q nicht oft in seiner range ist und wir super oods bekommen.
 
Alt
Standard
12-09-2012, 15:16
(#3)
Benutzerbild von AloaFromHell
Since: Mar 2009
Posts: 21
r/f Turn for Free SD und massig Value plus 4 Nutouts. Find ich ganz gut. EV von Calldown und von r/f T sind zwar schwer zu schätzen, aber macht es für den R einfacher...
 
Alt
Standard
13-09-2012, 04:37
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Würde fast immer den Flop raisen. Man verpasst einfach zu viel Value von 1 Pairs und Draws bzw Pairs plus Draws und lässt beide für billig die Turnkarte plus dem Donker die Initiative.

As played Finde ich Aloas Line auch in solchen Spots immer sexy gegen Freizeitspieler aus bereits genannten Gründen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter