Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ZOOM-Riverentscheidung mit Bluffcatcher

Alt
Standard
ZOOM-Riverentscheidung mit Bluffcatcher - 12-09-2012, 17:21
(#1)
Benutzerbild von ahtuc
Since: Oct 2010
Posts: 105
OK, nach genauerem Nachdenken trifft es Bluffcatcher nicht ganz, aber ich kann den Titel nicht mehr ändern

Hi Leute,

ich hätte gerne eure Meinungen zur dieser Hand:

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com



saw flop | saw showdown

Button ($34.01)
SB ($49.35)
BB ($12.55)
UTG ($25.75)
UTG+1 ($11.18)
MP1 ($14.80)
MP2 ($25)
Hero (MP3) ($31.09)
CO ($24)

Preflop: Hero is MP3 with ,
4 folds, Hero bets $0.75, CO raises to $2.50, 3 folds, Hero calls $1.75

Flop: ($5.35) , , (2 players)
Hero checks, CO checks

Turn: ($5.35) (2 players)
Hero bets $2.40, CO calls $2.40

River: ($10.15) (2 players)
Hero checks, CO bets $4.75, Hero ?

Total pot: $19.65 | Rake: $0.88

Villain ist weitestgehend unbekannt, spielt aber obv nicht mit vollem Stack und ist auf die ersten Hände sehr aggressiv. Preflop-Call ist imo etwas close, aber mit der Annahme das es ein Fisch sein könnte imo vertretbar.

Flop: ich denke das er den K-high Flop oft betten wird und will C/R spielen.
Turn: Valuebet gegen irgendwas, in den meisten Fällen gegen Pockets unterhalb des Kings [JJ;QQ], die er zurecht am Flop behindchecken könnte
River: die zweitschlimmste Karte im Deck, ich bin mir nicht sicher, ob ich gegen seine Pockets nochmal Valuebetten sollte oder check/call spielen sollte. Folden ist imo keine Option, da er so wie er die Hand gespielt hat höchstens 9er oder KK hat, also extrem unlikely; nen King würde er am Flop wohl anspielen; Schrott würde er imo auch anspielen, also hat er irgendwas mit Showdownvalue.

Ich freue mich über jede Meinung zur Hand
 
Alt
Standard
12-09-2012, 17:52
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop ist das ein ziemlich eindeutiger Fold. Wenn der Gegner sehr schlecht ist, kann man evtl. IP callen, aber OOP machts einfach keinen Unterschied, weil du jeden Flop ohne 5 check/fold spielen musst.

Den Turn würde ich größer betten, ich denke nicht, dass seine Callingrange hier super elastisch ist und falls er Kx o.ä. slowspielt willst du Value generieren.

River würde ich relativ klein bet/fold spielen für Calls von A-high und PPs. So wie die Hand gelaufen ist, wird er vermutlich deutlich weniger bluffen als selbst zu bluffcatchen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!