Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Das einschätzen der Gegnerischen Handrange

Alt
Standard
Das einschätzen der Gegnerischen Handrange - 13-09-2012, 00:00
(#1)
Benutzerbild von NovoTier4
Since: Jul 2012
Posts: 187
Will die handrange meiner gegner besser einschätzen können wie soll ich daran gehen am besten? Welcher lernweg
 
Alt
Standard
13-09-2012, 01:59
(#2)
Benutzerbild von civver
Since: Dec 2007
Posts: 203
im training verblüffst du uns mit deinen genialen handreadingskills und nun fragst du wie man sie erwirbt.

finde das passt irgendwie net zusammen.

PS: das ist mit arbeit verbunden, was dir nicht liegt.
wie man aus den zahlreichen threads erkennen kann, möchtest du alles möglich schön vorgekaut haben ohne das dein gehirn allzu sehr strapaziert wird.

Geändert von civver (13-09-2012 um 04:32 Uhr).
 
Alt
Standard
13-09-2012, 11:49
(#3)
Benutzerbild von NovoTier4
Since: Jul 2012
Posts: 187
Du hast echt probleme ich lerne täglich viele stunden!
Ich will mein spiel aber viel mehr verbessern
Ich will unberechenbar werden
nicht jeder ist perfekt man lernt nie aus klar gibt es 1000de spieler die besser sind deswegen will ich ja lernen
nervt bitte nicht mit so dummen komentarre
 
Alt
Standard
13-09-2012, 12:00
(#4)
Benutzerbild von Der Heiner
Since: Oct 2007
Posts: 5.931
tja, bei Ihm sind nur die Kommentare dumm!




ISOP 2013 Event #19 Gewinner *FL Hold'em*
Bracelet Winner of BBVSOP 2009 Main Event
 
Alt
Standard
13-09-2012, 13:58
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Viele Hände analysieren und schauen wie die Gegner welche Art von Händen auf welche Art und Weise spielen.

Zitat:
ich lerne täglich viele stunden!
Viele Stunden am Tag?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
13-09-2012, 15:57
(#6)
Benutzerbild von civver
Since: Dec 2007
Posts: 203
nerv bitte nicht mit zahlreichen sinnlosen threads

@bigslick: er verwechselt den kleinen und grossen zeiger der uhr
 
Alt
Standard
13-09-2012, 20:12
(#7)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
Zitat:
Zitat von NovoTier4 Beitrag anzeigen
Will die handrange meiner gegner besser einschätzen können wie soll ich daran gehen am besten? Welcher lernweg
lasst ihn doch mal, besser als tode hose

holdem manager oder pokerstove
excel tabellen mit handrages, etc...

Geändert von Elite Tim (13-09-2012 um 20:14 Uhr).
 
Alt
Standard
14-09-2012, 11:24
(#8)
Benutzerbild von NovoTier4
Since: Jul 2012
Posts: 187
Achja wie war das damals nochmal novo kann nicht spielen machen wir doch ein open wer hat dann immer gewonnen he? Wer also die dummen leute die nerven können sich vor zug werfen oder sonst ne kake labern
ab jetzt antwort ich nur auf sinnvollte beiträge und ernstgemeinte
 
Alt
Standard
14-09-2012, 12:07
(#9)
Benutzerbild von wega5555
Since: Aug 2007
Posts: 3.535
Zitat:
Zitat von NovoTier4 Beitrag anzeigen
Achja wie war das damals nochmal novo kann nicht spielen machen wir doch ein open wer hat dann immer gewonnen he? Wer also die dummen leute die nerven können sich vor zug werfen oder sonst ne kake labern
ab jetzt antwort ich nur auf sinnvollte beiträge und ernstgemeinte

aha und wie wäre es,wenn du erst einmal sinnvolle schreibst



ISOP 2010 Event #19 Gewinner *Mixed Hold`em* & ISOP 2011 Event # 04 Gewinner *Badugi*
ISOP 2012 Event #10 & #25 Gewinner *No-Limit Hold'em [Big Bounty Bonanza]* & *HORSE Championship*
ISOP 2013 Event #58 Gewinner *Limit Badugi*
 
Alt
Standard
14-09-2012, 14:36
(#10)
Benutzerbild von civver
Since: Dec 2007
Posts: 203
wenn das hilft die zahl deiner niveauvollen beiträge zu senken, freut es mich

PS: wobei, das wird schwer, habe noch keinen von dir entdeckt der sprachlich und inhaltlich annähernd dem durchschnitt des forums entspricht

Geändert von civver (14-09-2012 um 14:41 Uhr).