Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AK vs. River Check/Raise

Alt
Standard
AK vs. River Check/Raise - 13-09-2012, 05:31
(#1)
Benutzerbild von GuckyMB
Since: Jun 2011
Posts: 140
Hallo Intellies,

bei folgender Hand hatte ich wieder einmal Probleme mit AK:

[1] Villain spielt auf 111 Händen 16/14/3.0 und hat in 1 Fall eine 3Bet gecallt. Aus EP eröffnet er 7% - und aus MP 18% seiner Hände.

[2] Kann man Flop und Turn iP passiv spielen, oder sollte man hier immer betten?

[3] Was macht Ihr as played auf dem River? Durch meine passive Line kann ich Villain auf keine Handrange setzen, die ich außer einem Bluff noch beat habe. Allerdings - welche Monster spielt er auf Flop & Turn passiv?

Zitat:
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (7 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($2.20)
UTG ($6.81)
MP1 ($2)
MP2 ($5)
Hero (CO) ($5.10)
Button ($7.41)
SB ($12.72)

Preflop: Hero is CO with A, K
UTG bets $0.15, 1 fold, MP2 calls $0.15, Hero raises to $0.67, 3 folds, UTG calls $0.52, 1 fold

Flop: ($1.56) 3, 2, 10 (2 players)
UTG checks, Hero checks

Turn: ($1.56) 5 (2 players)
UTG checks, Hero checks

River: ($1.56) A (2 players)
UTG checks, Hero bets $0.82, UTG raises to $3.05, Hero ???
Gruß
Euer GuckyMB

Geändert von GuckyMB (13-09-2012 um 05:34 Uhr).
 
Alt
Standard
13-09-2012, 13:35
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Du musst in 30% der Fälle gut sein und die Frage ist, wie oft er das mit AK macht und wie ansonsten das Verhältnis zwischen TT und anderen Händen ist.

Wenn er das mit AK in der Hälfte der Fälle so spielt, hättest du insgesamt 25%, er müsste also auch noch ein paar Bluffs in seiner Range haben oder mit AQ o.ä. was ganz seltsames machen.

Ist ein Spot in dem man gegen 16/14 ohne History den Call wohl unter anderem deshalb macht, weil man wissen möchte ob er da wirklich spewed.

Bzgl. CBet: In seiner Callingrange preflop sind in erster Linie PPs 99-QQ, evtl. auch etwas niedriger. Mit einer CBet foldest du also nur Hände raus die schlechter sind. Allerdings haben die Hände natürlich Equity und man riskiert nicht am Turn rausgebluffed zu werden. Wenn man aber betted um besseres zum Folden zu bringen, muss man auf so einem Board mindestens 2mal, gegen viele Gegner auch 3mal betten. Und selbst dann ist nicht sicher ob sie JJ/QQ folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!