Alt
Standard
AKs - 16-09-2012, 22:09
(#1)
Benutzerbild von nightchiller
Since: Apr 2012
Posts: 10
http://www.flopturnriver.com/Poker-H...CO-1651045.php

Wie hätte ich die Hand besser spielen können?

Stäts zum Gegner:
Auf 79 Hände hat er ein Vpip/PFr von 29/21 und Cobet von 100
3bet wer von 16,7

Die 3 am Turn war für mich ne Blank.
 
Alt
Standard
17-09-2012, 00:47
(#2)
Benutzerbild von NicoleOA
Since: Apr 2010
Posts: 1.162
4bet pre oder raise flop + ship turn.

AK und draws sind profitable wenn man sie agressiv spielt um die potequity + foldequity auszunutzen. dazu kommt dass sein betsizing am flop sehr klein ist und ein normaler 5nl reg wohl QQ+ auf dem flop größer betten würde.
 
Alt
Standard
17-09-2012, 13:47
(#3)
Benutzerbild von norweger76
Since: Sep 2011
Posts: 52
hätte die hand aggressive gespielt so wie nicole sie beschrieben hat, denn villain scheint sehr loose zu sein.





norweger76
 
Alt
Standard
17-09-2012, 14:20
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Finde die Hand in Ordnung. Man kann hier imo auf allen Straßen unterschiedlich spielen, gibt Argumente für und gegen alle Lines.

Pre ist die einfachste Möglichkeit gegen einen frequenten 3Bettor 4b/call zu spielen. Flatten mit Position finde ich allerdings auch nicht schlecht, weil er Hände 3betten kann die wir dominieren, die er auf eine 4b evtl folden würde.

Postflop kann man den Flop raisen oder callen, raisen ist hier mal wieder die einfachere Variante. Wie gespielt würde ich den River nicht mehr bluffen, wir gewinnen evtl gegen ein paar random Bluffs den SD, es ist aber fraglich ob Villain jetzt noch JJ oder starke Tx aufgibt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter