Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

ZOOM NL25: 99 vs Blind-3bet

Alt
Standard
ZOOM NL25: 99 vs Blind-3bet - 17-09-2012, 18:53
(#1)
Benutzerbild von Chalendreya
Since: Feb 2012
Posts: 107
Villain ist 15/12 3bet (not vs Steal): 4

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($15.37)
SB ($34.90)
BB ($14.93)
UTG ($31.72)
Hero (UTG+1) ($26.11)
MP1 ($13.36)
MP2 ($86.11)
MP3 ($21.95)
CO ($27.76)

Preflop: Hero is UTG+1 with 9, 9
1 fold, Hero bets $0.75, 5 folds, SB raises to $2.35, 1 fold

Eigentlich mehr ne generelle Frage, wenn man das generell sagen kann.
Spielt man da mittlere Paare oder nicht?
Oder nur unter welchen Bedingungen?

Laut meinen (leider noch viel zu knappen) Daten komme ich hier mit -EV raus, aber besser als die schon investierten 3 BBs zu folden.
 
Alt
Standard
17-09-2012, 22:34
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ohne weitere Reads ist der Fold standard, weil man einfach nicht davon ausgeht, dass ein ansonsten relativ klassischer TAG hier gegen UTG irgendwas anderes als JJ+/AK 3betted. Selbst wenn die Valuerange etwas weiter ist, wird er hier nur sehr selten Bluffs haben.

Und wirklich auf Setvalue callen kann man ja auch nicht.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!