Alt
Standard
NL2 Zoom AK Turnspot - 18-09-2012, 02:22
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($2.56)
SB ($4.73)
BB ($6.17)
UTG ($0.94)
Hero (MP) ($3.02)
CO ($2.62)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.06, 1 fold, Button calls $0.06, SB calls $0.05, 1 fold

Flop: ($0.20) , , (3 players)
SB checks, Hero bets $0.14, Button calls $0.14, 1 fold

Turn: ($0.48) (2 players)
Hero bets $0.30, Button calls $0.30

River: ($1.08) (2 players)
Hero checks, Button checks

Total pot: $1.08 | Rake: $0.04

Villain spielt nach 95 Händen 45/3, AF 1.1, Calling Station also.

Turn ist hier ugly, bringt den Flush+ viele two pairs + eventuelle Gutshots. Bette trotzdem nochmal for value gegen Pair+FD oder KT like Hände. Sollte evtl. größer betten, aber def. b/f.
Am River seh ich keinen Value mehr, selbst gegen CS, Da er passiv spielt werd ich River c/folden.

River valuebetten, c/folden oder evtl. blockbetten ~ 30c?
 
Alt
Standard
18-09-2012, 02:41
(#2)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
de hand ist eigentlich ganz gut gespielt und deine analyse stimmt auch soweit.

der river ist eigentlich eine blank und ändert nichts mehr an der callingrange.
das heißt wenn er deine bet auf dem turn gecallt hat, wird er auch deine bet auf dem river callen.
man könnte auf dem river noch eine kleine suckingbet wie 1/3 bis 1/2 pot betten und auf einen raise folden, jedoch halte ich einen check hier für besser.
hätte die hand auch so gespielt.
 
Alt
Standard
18-09-2012, 09:30
(#3)
Benutzerbild von morphiiii
Since: Sep 2012
Posts: 159
Ich finde du gibst deinem Gegener eine zu tighte Range. Er sitzt am Button ist dazu noch eine Callingstation. Sprich er called preflop ohnehin megaloose und wenn er ein Hauch von Verständnis hat, dass er die Hand IP spielt, dann wird es noch looser werden. Zudem befinden wir uns auf Zoom Nl2.

Seine Range mit der er am Flop und am Turn noch called (sofern er es nicht auch mit A high macht)

Ich denke die folgende Range ist sehr realistisch für so einen Spieler. Das heisst in 60% der fälle am Turn liegst du noch vorne und mit der blank am River liegst du 62% vorne mit der Range die er da noch callen wird. Was ja quasi alles ausser die draws ist.

Ich würde am River for Valuebetten. Um den 1/2 Pot, damit auch wirklich die schlechteren Hände wie TT/99, welche gegen eine höhere Bet noch folden, callen.

8,096 games 0.000 secs 1,619,200 games/sec

Board: Ks Js 3h Qs
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 59.918% 57.81% 02.11% 4680 171.00 { AhKd }
Hand 1: 40.082% 37.97% 02.11% 3074 171.00 { TT-99, ATs+, K2s+, Q9s+, T9s, 9s7s, 7s5s, 6s3s, 5s3s, 4s3s, ATo+, K2o+, Q9o+, T9o }
 
Alt
Standard
18-09-2012, 10:15
(#4)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Die Line finde ich gut, schön für Value b/f gegen die Station. Er wird dich wissen lassen, wenn er dich beat hat und alles sd-fähige sowie viele Tx und single Spades am Turn nochmal callen.

River finde ich eigentlich eine kleine Bet ganz sexy, denke du wirst aufgrund der Textur und seinem Turncall so gut wie nie geblufft weil er meistens SD Value bei all seinen Draws hat (Kx, Qx, Jx mit Spade oder T usw.) und diese Hände dann auch nochmal callt.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter