Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Zoom Underpair 3bet pot - Agg. checks thrice

Alt
Standard
NL2 Zoom Underpair 3bet pot - Agg. checks thrice - 18-09-2012, 10:58
(#1)
Benutzerbild von morphiiii
Since: Sep 2012
Posts: 159
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (6 handed) - PokerStars Zoom Converter Tool from de.FlopTurnRiver.com

Button ($2.82)
SB ($3.66)
BB ($1.91)
UTG ($2)
Hero (MP) ($3.17)
CO ($2.39)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.08, 1 fold, Button calls $0.08, SB raises to $0.30, 1 fold, Hero calls $0.22, 1 fold

Flop: ($0.70) , , (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: ($0.70) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.38, SB calls $0.38

River: ($1.46) (2 players)
SB checks, Hero ??,

Gegner spielt recht aggressive Preflop, wird aber postflop aufeinmal tight, wenn ihm die Hand nicht gefällt.

Am Flop nehme ich den checkbehind. Ich will erstmal abwarten was er am turn macht. Am Turn paired sich das A und er checked erneut. Als 3bet aggressor zwei mal zu checken ist entweder ein weak gespieltes Monster oder er fühlt sich sehr unwohl mit der Hand. Also entscheide ich mich bet/fold zu spielen Nun called er nur und checkt am River zum dritten Mal. Barrel ich hier erneut, damit er von einem Grossteil seiner Hände noch loslässt oder nehme ich den cb und gebe die Hand auf?

Wenn ich barrel wie hoch sollte die Size sein?
 
Alt
Standard
18-09-2012, 11:53
(#2)
Benutzerbild von ahtuc
Since: Oct 2010
Posts: 105
jo also der Call preflop gefällt mir nicht wirklich, wenn du kein Set triffst sind Deuces nahezu unspielbar und Odds zum Call auf Setvalue gibt Villain dir imo nicht. Wenn er nach der 3bet den Flop und Turn checkt gebe ich ihm sowas wie Kx,QQ,JJ,TT oder ein schwaches Ass also Hände die er am River möglicherweise folden kann, aber sicher würde ich mir da nicht sein
 
Alt
Standard
18-09-2012, 11:57
(#3)
Benutzerbild von morphiiii
Since: Sep 2012
Posts: 159
Verstehe ich nicht, warum ich preflop kein Set value bekomme? Wir sind beide bei ca 175BB. Die 3-bet geht gegen 2 Gegner, ist also recht klein. Ich kann sogar hoffen, dass der BU bei meinem call in das Geschäft einsteigt. Ich denke, wenn ich hier mein Set hitte, bekomme ich häufig genug eine Auszahlung und wir spielen um den Stack.
 
Alt
Standard
18-09-2012, 12:14
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Auf den Micros macht man sein Geld mit Valuepoker!
-> auch wenn wir was deeper sind fold pre. Ist knapp, aber auf Setvalue callen können wir nicht!

As played trifft das Board seine Range hier hart, sehe ihn hier als FishLine sogar oft Slowplayen und ohne Reads ist es auf NL2 sogar fraglich ob wir ihn überhaupt von JJ oder QQ runterkriegen. Ax foldet eh nicht und AA, KK will trappen.

Würde as played also auch jede Street checken und nicht versuchen den Pot zu klauen!
 
Alt
Standard
19-09-2012, 10:26
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Der Call pre ist marginal wegen der eher schlechten Sandwichposition, aber aufgrund von Stacksizes und wenn zb BU Freizeitspieler imo noch in Ordnung.

Postflop würde ich dann einfach durchchecken, auf paired Boards glauben dir Leute grundsätzlich weniger und wenn er SD Value hat plant er vermutlich eh mit einer x/c Line in den SD zu kommen. Da du den Flop nicht gebettet hast wird es zudem schwer sein eine starke Hand zu repräsentieren.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter