Alt
Standard
4 Problemhand - 19-09-2012, 23:13
(#1)
Benutzerbild von nightchiller
Since: Apr 2012
Posts: 10
hey Leute was meint ihr?

1. hätte ich die 3bet größer machen solllen?
2. cbet verpasst?
3.Sind meine Gedanken richtig?
4. Hauptfrage: Game plan Bet/Fold richtig?

Stats Zum Gegner:

Auf 53 Händen hatter Vpip/PFr von 25/17 Cb von 100.

Meine Gedanken: Da mein Gegner Tight Agressiv mit etwasas Losseren Tendenzen und Cbet Wert von 100 hatte hab ich beschlossen ihn betten zu lassen da seine Calling Range das Bord sehr gut trefffen kann. Am Turn bette ich für Value von schelchteren Häden. River bette ich noch mals für Value. Da der River für mich eine Blank war und keine weitere flush karte gekomme ist.

http://www.flopturnriver.com/Poker-H...BB-1652106.php
 
Alt
Standard
19-09-2012, 23:35
(#2)
Gelöschter Benutzer
1. 3b size ist ok

2. Cbet definitiv verpasst. Du 3bettest pre und machst keine cbet. Sieht weak aus. Definitiv cbetten. Du willst auf alle Fälle calls von Draws wie OESD+FD und von One Pair Händen wie AQ, AJ, KQ, KJ etc.

3.
Zu cbet: Der Preflop Aggressor macht cbets. Nicht derjenige der eine 3bet pre callt.
Zur check/call line am Flop: Wenn seine Range den Flop trifft wieso willst du nicht die Betting lead übernehmen und Geld in den Pot bekommen?
Du gibst ihm noch zusätzlich die Chance behind zu checken um sich eine Freecard zu nehmen.

Betsize Turn+River: Da würde ich 2/3 potsize wählen. Und wie gesagt, auf jedenfall den Flop cbetten!

4.
Der raise am River:schwierig. Sollte aber eher ein Fold sein ohne spezielle Reads auf Villain.
Bei der Line die du aber genommen hast sieht es für Villain schon strange aus und würde mich nicht wundern wenn er hier anfängt AQ, KQ für Value zu raisen

Geändert von Gelöschter Benutzer (19-09-2012 um 23:39 Uhr).
 
Alt
Standard
20-09-2012, 04:36
(#3)
Benutzerbild von Nos4Fun
Since: Jun 2008
Posts: 1.048
Pre ok.

Flop immer mit ~ 70% bet leaden und neu entscheiden je nachdem was Villain darauf antwortet.

Auf nen call den Turn nochmal ~55 - 65% bet anspielen und wieder neu entscheiden.

Auf nen call kannste den River c/c oder c/f spielen.

Ich würde ehrlich gesagt eher c/c spielen, was aber eher am limit liegt.

Freue mich schon drauf was die Coaches hierzu sagen der Spot ist nicht uninteressant



[Blog] Nothin´s 4 Fun without a RUN
Es reicht nicht einen roten Schwanz zu haben, man muss schon ein Fuchs sein!
 
Alt
Standard
20-09-2012, 09:56
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Mein Gameplan wäre folgender:

Raise Pre 3,5x, da OOP also auf 0,52$

Flop:
bet/call 0,7$

Turn:
bet/call 1,5$

River:
Shove

Easy Game imo


As played
is es halt schwierig, weil du deine Hand total underreppst. Deine Line sieht so weak aus, dass Villian hier häufig busted Draws (die er auf Turn aufgegabelt hat) oder sogar schwächere Made Hands raisen könnte. Deswegen tendiere ich zum Call.

Die Hand "krankelt" aber eindeutig am missplayed Flop!
 
Alt
Standard
20-09-2012, 12:56
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Hab die andern Kommentare jetzt erstmal nicht gelesen.

Würde den Flop immer valuebetten. Du hast nur ein winziges Sample seiner Hände und sein CBet Wert hilft dir in diesem Fall auch nicht, weil du der PFR warst. Zudem repräsentierst du durch den Check eine andere Range in seinen Augen, was evtl dazu führen kann, dass er deine vermeintliche Schwäche am River ausnutzen will. Ich denke zwar, dass es wie gespielt ein b/f am River ist (würde hier größer betten, auch um mögliche Zweifel eines Bluffraises auszuräumen), aber es bleibt ein bitterer Nachgeschmack gegen einen Gegner, dessen Tendenzen du nicht wirklich einschätzen kannst.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
20-09-2012, 15:48
(#6)
Benutzerbild von nightchiller
Since: Apr 2012
Posts: 10
ah okay. ja im nachhinein hab ich mir das auch schon gedacht! aber würdest du echt mit der hand auf 3 Straßen für Value spielen? ist es nicht besser Bet am Flop und am river nachdem nicht das 4 Blatt kommt?
 
Alt
Standard
20-09-2012, 15:59
(#7)
Benutzerbild von nightchiller
Since: Apr 2012
Posts: 10
hey danke felix!
Er hatte nen Wert von 100 auf Cb und macht aber auch keine Contibet? Was gibst du denn ihm hier für eine Range wenn er mich am Turn cold und am River raist? Weil Hätter er z.B. AQ hätter er das doch angesielt nach dem ich schwäche gezeigt habe oder eher nicht?
 
Alt
Standard
20-09-2012, 17:01
(#8)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von nightchiller Beitrag anzeigen
Er hatte nen Wert von 100 auf Cb und macht aber auch keine Contibet?
xflixx und ich haben es schon in unseren Posts geschrieben...
Der Preflop Aggressor macht eine cbet. Das bist in dem fall Du!.
Du machst eine 3Bet und Villain callt. Du hast somit die Initiative übernommen und hast dann die Möglichkeit am Flop eine Continuation Bet zu platzieren.

Mut4nt