Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25FR: AA, Riverentscheidung mit geturntem Set

Alt
Standard
NL25FR: AA, Riverentscheidung mit geturntem Set - 19-09-2012, 23:13
(#1)
Benutzerbild von nosuperstarr
Since: Aug 2012
Posts: 84
Hero : 20 / 16
Villain : 21 / 9 auf 159 Hände ( ZOOM ) ansonsten keine History mit dem Villain



PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (Button) ($32.37)
SB ($15.42)
BB ($28.06)
UTG ($26.02)
UTG+1 ($48.07)
MP1 ($26.35)
MP2 ($41.47)
MP3 ($44.26)
CO ($78.55)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, MP1 bets $0.75, 3 folds, Hero raises to $2.50, 2 folds, MP1 calls $1.75

Flop: ($5.35) , , (2 players)
MP1 checks, Hero bets $2.80, MP1 calls $2.80

Turn: ($10.95) (2 players)
MP1 checks, Hero checks

River: ($10.95) (2 players)
MP1 checks, Hero bets $4.90, MP1 raises to $21.05 (All-In), Hero folds

Total pot: $20.75 | Rake: $0.93


Ich weiß das der check am turn im Nachhinein mehr als katastrophal war jedoch habe ich ihn nicht stark eingeschätzt und dachte so bekomme ich aufm river von 10s oder JJ noch ein wenig value.


Vielen Dank schonmal im Voraus

Regards.

Geändert von nosuperstarr (19-09-2012 um 23:17 Uhr).
 
Alt
Standard
19-09-2012, 23:18
(#2)
Benutzerbild von WDW3
Since: Aug 2009
Posts: 1.251
flop: größer setzen
turn: unbedingt BET !!!! wieso checkst du hier??? es gibt eine million Hände, von denen du am turn value holen musst!!!
river: as played ist es wohl ein bet/fold... kp ist halt n ratespiel, nach deinem check behind, ob er nicht auch qq,jj haben könnte

Geändert von WDW3 (19-09-2012 um 23:22 Uhr).
 
Alt
Standard
19-09-2012, 23:58
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Den Turn darfst du in keinem Fall checken, aber das haben wir glaube ich schon geklärt

Der River ist in jedem Fall kein einfacher bet/fold. Der Gegner spielt 21/9, hat KT also vermutlich nicht in seiner Range und an Flushkombos vermutlich auch nur AK/AQ/KQ und dann vielleicht noch ein paar SCs wie T9/98. Aber insgesamt würde ich hier nicht mit mehr als 6 Flushkombos kalkulieren. Das sind genauso viele Kombos wie QQ/JJ.

Da du nur in 30% der Fälle gut sein musst, muss er hier selbst wenn er absolut nie bluffed und auch nie 77 oder 33 hat, nur in ca. 40% der Fälle in denen er QQ/JJ hat damit shoven, damit du einen +EV Call hast.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
20-09-2012, 00:24
(#4)
Benutzerbild von nosuperstarr
Since: Aug 2012
Posts: 84
Was mich bei der Hand geritten hat, weiß ich nicht.Ist überhaupt nicht meine line.Trotzdem und deswegen habe ich sie hier gepostet, war für mich interessant ob ihr am river eher den shove gecallt hättet oder nicht.
Schonmal danke für eure Antworten
 
Alt
Standard
20-09-2012, 00:55
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Achso, falls es aus meinem Post nicht hervorging: Ja, ich calle. weil ich denke die Line lädt den Gegner in seltenen Fällen auch noch zum Bluffen ein. Ausser der Gegner ist passiv, dann kann man nicht mehr davon ausgehen, dass er oft genug QQ/JJ shoved.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!