Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Zoom T8s Combodraw

Alt
Standard
NL5 Zoom T8s Combodraw - 20-09-2012, 02:16
(#1)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($2.30)
Hero (SB) ($13.83)
BB ($4.53)
UTG ($5.01)
MP ($8.88)
CO ($15.81)

Preflop: Hero is SB with ,
UTG calls $0.05, 1 fold, CO calls $0.05, 1 fold, Hero calls $0.03, BB checks

Flop: ($0.20) , , (4 players)
Hero bets $0.12, 1 fold, UTG calls $0.12, CO raises to $0.40, Hero calls $0.28, 1 fold

Turn: ($1.12) (2 players)
Hero checks, CO bets $0.60, Hero calls $0.60

River: ($2.32) (2 players)
Hero bets $1.20, 1 fold

Total pot: $2.32 | Rake: $0.10

Villain spielt 13/10, AF 4.0 auf 41 Hände.

T8s limpe ich hier mit aus dem SB. Floppe starken draw und bette den auch gegen 3. CO raist hier gegen 3 Gegner den Flop, sollte also starke-sehr starke Hand haben. Da er pre overlimpt ist es aber schwer ihm außer weak gespielten 77 ne hand zu geben, vll Q9s, 79s oder sowas. Naja draw ist stark genug, jede Menge Reststacks, callen. Oder sollte man am Flop nochmal drübergehen? Wahrscheinlich aber nicht da kein Nutdraw außer 6. Turn c/calle ich wg. der Odds nochmal.. gegen ~90c/Pot bet folden?

River hitte ich.. und stehe wieder mal da und merke wie kagge es ist draws OOP zu spielen
Mir bleibt hier imo nichts anderes übrig als zu donken, da die Micro Freaks ohne Ende Angst vor Flushes haben und hier alles außer Sets und besser behind checken, manchmal sogar sets. Ist zwar obv. aber besser als wenn er behind checkt.. achja, river sollte ich wohl auch noch bet/folden wenn er da drübergeht^^

In Anbetracht des letzten Absatzes.. sollte ich die Hand vorher schon an irgendeiner Stelle entsorgen? Pre? Flop? Turn?
 
Alt
Standard
20-09-2012, 04:55
(#2)
Benutzerbild von Nos4Fun
Since: Jun 2008
Posts: 1.048
Bevor ich groß weitergucke.

Pre obv super ^^

Flop leaden gute Idee.

Auf das squeeze gibts von mir ne nette 4bet um die 96 cent.

Hast halt nen Monsterdraw und da würde ich CO gleich zeigen was Sache ist.

Kann halt sick werden, da ihr beide schön deep seit aber sehe nicht wie ich anders spielen würde als r/b am Flop auf das Squeeze.



[Blog] Nothin´s 4 Fun without a RUN
Es reicht nicht einen roten Schwanz zu haben, man muss schon ein Fuchs sein!
 
Alt
Standard
20-09-2012, 07:18
(#3)
Benutzerbild von morphiiii
Since: Sep 2012
Posts: 159
Zitat:
Zitat von Nos4Fun Beitrag anzeigen
Bevor ich groß weitergucke.

Pre obv super ^^

Flop leaden gute Idee.

Auf das squeeze gibts von mir ne nette 4bet um die 96 cent.

Hast halt nen Monsterdraw und da würde ich CO gleich zeigen was Sache ist.

Kann halt sick werden, da ihr beide schön deep seit aber sehe nicht wie ich anders spielen würde als r/b am Flop auf das Squeeze.
Sehe ich auch so. Ich denke dass auch QJ oder KQ ganz gut in die range passt. Pre passiv und ab dem Flop Brooke mit fast any hit. Flop auf jeden Fall rein shippen. Dir hilft so ziemlich das halbe deck. Und es sucked halt slowplaydraw zu spielen, da du kein value mehr für einen hit am Rover bekommst. Des weiteren bist du oop, auch das ist ein Grund für r/b ... macht die Sache einfacher ;-)
 
Alt
Standard
20-09-2012, 11:16
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
NH!
 
Alt
Standard
20-09-2012, 13:33
(#5)
Benutzerbild von zerrii_88
Since: Jun 2011
Posts: 331
reinshippen am Flop?

für effektiv fast 300bb, in einem limped pot, mit t high und nichtmal nem nutdraw? da kann ich mich jetzt iwie nicht mit anfreunden

Erstmal wirst du es meistens gar nicht rein bekommen, da es iwie r r r r r r r gehen muss oder so, und wenns dann rein geht dann nur gegen sets und vll mal AQs.

Gegen sets haben wir zwar einiges an Equity, aber wir haben am Flop halt ein SPR von ~ 70 xD.
 
Alt
Standard
20-09-2012, 13:43
(#6)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Zitat:
Zitat von zerrii_88 Beitrag anzeigen
reinshippen am Flop?

für effektiv fast 300bb, in einem limped pot, mit t high und nichtmal nem nutdraw? da kann ich mich jetzt iwie nicht mit anfreunden
THIS!

hätten wir nicht noch den straight Draw würde ich den Flop schon bet/folden! Problem is halt OOP und dass selbst wenn wir den Flush hitten

a) keine Auszahlung mehr bekommen weil wir relativ obv. nen FD haben
b) auf Mega Action 300BB immer Beat sind

Deswegen find ich as played den Donk River auch gut, da C/raise von keiner schlechteren Hand mehr gecallt wird und nur noch bessere 3betten.

Nice is halt das wir mit dem Straight Draw noch Nut Outs haben.

Turn is also noch nen klarer Oddscall, wobei ich ich nen gehittet Flush am River donken würde und ne Straße c/raisen würde.

Is imo ne gut gespielte Hand!
 
Alt
Standard
20-09-2012, 18:07
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Wie gespielt finde ich die Hand in Ordnung. Aufgrund der deepen Stacks sehe ich allerdings schon noch Raum für eine kleine Flop3bet, einfach nur zur Übernahme der Initiative OOP und dem Aufbau eines Pots. Die meisten Villains werden nicht direkt 300bb reinjammen sondern wenn überhaupt nur callen oder klein 3betten, und dann haben wir immer noch viel Spielraum.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter