Alt
Standard
Kk qq aa - 21-09-2012, 21:38
(#1)
Benutzerbild von Minokko
Since: Mar 2012
Posts: 122
tja, ich weiß wirklich nicht, was ich von diesen Monsterhänden halten soll.
In wie vielen Fällen verlieren diese ein preflop allin ?

Ich werde wohl KK und QQ künftig nicht preflop allin raisen.
Meinungen fänd ich aber gut.

blinds 100/200

http://www.intellipoker.de/replayer/...ash=46557AC967

http://www.intellipoker.de/replayer/...ash=37358ED391

wie ist der raise vom Gegner (Russland) zu beurteilen ?
wie ist mein Flop move zu beurteilen ?

Das kuriose an beiden Händen. SB und BB verlieren

Geändert von Minokko (21-09-2012 um 21:42 Uhr).
 
Alt
Standard
21-09-2012, 23:16
(#2)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
vorab:
künftig bitte 1hand / thread und dann deine gedanken und wenn du haben solltest informationen über die gegner

beide hände preflop direkt reinschieben

im 1. fall hast du 9BB A9s vom HJ (glaub ich) => klarer push
frage: was machst du wenn einer allin geht der mehr hat als du?
dann hättest du vermutlich gefolded und zwar nie erfahren, dass du nuts gehittest hättest, aber auch 400 chips weniger^^

2. hand:
der button raist 5BB
du hast KK und er wird dich normalerweise immer callen
da du nurnoh 15BB hast
=> allin weil er AA eigentlich nie 5BB open wird und weil KK einfach zu stark ist
was machst du wenn flop Axx kommt?
vermutlich gibst du dann auf.. und er könnte trotzdem ohne A gecbettet habn
also preflop reinschieben
=> nimmt dir schwierige entscheidungen ab und du bist zumindest in der KK hand immer favorite und kannst selbst wenn du verlieren solltest nachher sagen, dass du gut gespielt hast
 
Alt
Standard
22-09-2012, 13:06
(#3)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
jap bitte 1 hand pro thread, so möchte man garnicht ausführlich antworten, wenn sich zu jeder hand eine ausführliche diskussion entwickelt, ist alles total durcheinander

=>

beide hände preflop allin, bei weiteren fragen zöger nicht, nochmal nachzufragen oder mach nen eigenen thread für ne hand auf

gruß,
andré
 
Alt
Standard
25-09-2012, 13:46
(#4)
Benutzerbild von Wileika
Since: Feb 2008
Posts: 36
Hallo,

was ich an der 2ten Hand schwierig finde ist der Check nach dem Flop. Ich find es nicht schlimm vorm Flop nur zu callen. Aber der Check auf dem Flop bringt ganz einfach das problem, daß der Gegner egal was er hat Cbettet und dann auf ein all in eh nicht mehr folden wird!. Wenn Du direkt pushst, besteht zumindestens eine kleine chance, daß er nicht callt wenn er voll vorbeigesegelt ist. (In dem Fall hier wird er sicher eh callen wegen open End) aber wenn er z. B. ein kleines A hält oder ein kleines pocket 44er, 6er, 7er, K10 oder oder. Ich seh da noch ne Menge Hände nach dem flop folden weil ja deine 2000 ein Drittel seines Stacks entsprechen!

Ich finde man kann da auch Pre call und dann Push Flop spielen.