Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

1,50$ 45er QQ im SB vs limper

Alt
Standard
1,50$ 45er QQ im SB vs limper - 22-09-2012, 09:55
(#1)
Benutzerbild von NickSeafort
Since: Mar 2012
Posts: 92
BronzeStar
Moin zusammen,
ansich auch mal wieder nicht so schwer die hand aber ich frage mich halt ob es überhaupt so schlau ist.
Erstmal spiele ich natürlich oop und will keine schweren post flop entscheidungen aber möchte natürlich ein wneig aktion, jedoch möglichst gegen nur einen gegner. Ich sage mir auch wenn alle folden ist es ok aber ist es so wirklich richtges play?

PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 100/200 Blinds 25 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 (t2810)
MP1 (t1257)
MP2 (t2343)
CO (t1658)
Button (t2245)
Hero (SB) (t2087)
BB (t3592)
UTG (t7895)

Hero's M: 4.17

Preflop: Hero is SB with Q, Q
UTG calls t200, 4 folds, Button calls t200, Hero bets t2062 (All-In), 1 fold, UTG calls t1862, Button raises to t2220 (All-In), UTG calls t158

Flop: (t6902) 9, 7, 2 (3 players, 2 all-in)

Turn: (t6902) 7 (3 players, 2 all-in)

River: (t6902) J (3 players, 2 all-in)

Total pot: t6902
 
Alt
Standard
22-09-2012, 13:21
(#2)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
du hast nur 10BB, das push ich sogar ohne limper vor mir direkt

definitiv richtiges play, wenn alle folden ist doch auch prima, wenn wer callt hast du i.d.R. auch nur 70% gewinnwarscheinlichkeit, da ist 100% un nen kleinerer pot auch nice