Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 99 auf BTN, Flop+Turn TP, River Flush, Fold?

Alt
Standard
NL2 99 auf BTN, Flop+Turn TP, River Flush, Fold? - 22-09-2012, 12:52
(#1)
Benutzerbild von un1c0rn
Since: Sep 2012
Posts: 25
PartyGaming - $0.02 NL - Holdem - 7 players
Hand converted by PokerTracker 3

Hero (BTN): $5.87
SB: $2.00
BB: $0.78
UTG: $2.12
UTG+1: $2.00
MP: $2.20
CO: $1.30 - Stats 19/13/60 auf 32 Hände

SB posts SB $0.01, BB posts BB $0.02

Pre Flop: ($0.03) Hero has

fold, fold, fold, CO raises to $0.08, Hero calls $0.08, fold, fold

Flop: ($0.19, 2 players)
CO bets $0.19, Hero calls $0.19

Turn: ($0.57, 2 players)
CO bets $0.41, Hero calls $0.41

River: ($1.39, 2 players)
CO bets $0.62 and is all-in, Hero calls $0.62

Wenn ich ehrlich bin, war ich mir bei der Hand bis zum Schluss unsicher. Wie hätte ich besser spielen sollen? War das callen bis zum Schluss falsch? Hätte ich pre 3betten sollen und auf 4bet folden?
 
Alt
Standard
22-09-2012, 14:03
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop kann man 3betten, aber um 3Bet/fold zu spielen ist die gegnerische Stacksize eigentlich zu klein bzw. die Hand BU vs. CO zu stark. Wenn du nicht wegstacken willst preflop, ist Call die richtige Option.

Postflop ist der Calldown vertretbar, aber am River schlägt man halt nur noch totale Bluffs, nachdem jetzt auch der FD angekommen ist. Hände wie 77/88 wird er so nicht spielen. Hier kann man tatsächlich auch für >3:1 einen Fold finden, außer der Gegner ist vorher bereits durch Bluffs aufgefallen. Gegen aggressive Gegner kann man auch den Flop bereits raise/call spielen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!