Alt
Standard
$1.50 Q9o vs SB push - 22-09-2012, 22:32
(#1)
Benutzerbild von morphiiii
Since: Sep 2012
Posts: 159
PokerStars No-Limit Hold'em, 0.5 Tournament, 200/400 Blinds 25 Ante (5 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button (t9528)
SB (t9458)
Hero (BB) (t2887)
UTG (t15427)
MP (t5154)

Hero's M: 3.98

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, SB bets t9433 (All-In), Hero ??

BU: 19/18 SB steal liegt bei 25% auf 117 Haende. Easy call mit over average Hand?
 
Alt
Standard
23-09-2012, 00:06
(#2)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
25% auf 117 hände könnte auch bedeuten, dass er bislang 4x die chance hatte zu stealen und davon 1x seine chance genutzt hat oder eine hand hatte
wichtig wäre wieviele stealmöglichkeiten es für ihn gab und wie oft er diese genutzt hat
und noch spezieller, wie oft BvB

sonst generell Q9o im 0,50$ sehr close
 
Alt
Standard
23-09-2012, 03:51
(#3)
Benutzerbild von espendennis
Since: Feb 2012
Posts: 65
Der kann hier mit den stacksizes schon eine riesige range pushen. Aber sein stealwert von 25% ist noch zu klein dafür. Wie afterpub schon geschrieben hat muss das nicht viel bedeuten, aber auch wenn schon 20 Möglichkeiten gehabt hätte und davon 5 genutzt, kann der immer noch sehr viel haben gegen das du dann auch nur flippst mit deinen Q9o oder auch dominiert bist.
Auch bei dem kleinen M wirst du noch bessere spots finden deinen stack zu riskieren.

Geändert von espendennis (23-09-2012 um 03:55 Uhr).
 
Alt
Standard
24-09-2012, 11:01
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
selbst wenn du da slighty ahead bist, ist es ein sicherer risikofaktor, ich lass den call vmtl aus und push dafür was looser den nächsten orbit

kannst ja mal in pokerstove schauen ob welcher range du ahead wärst mit Q9 und dann hast du natürlich immernoch den ICM faktor, also vmtl besser direkt im ICM programm schauen, oder sowas hier:
http://www.holdemresources.net/h/web.../nashcalc.html