Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 3,30$ MTT - späte Phase - A9o resteal

Alt
Question
NL 3,30$ MTT - späte Phase - A9o resteal - 24-09-2012, 12:02
(#1)
Benutzerbild von Downswing88
Since: Oct 2007
Posts: 43
PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 6000/12000 Blinds 2000 Ante (9 handed) - PokerStars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (BB) (t149384)
UTG (t506697)
UTG+1 (t122078)
MP1 (t579745)
MP2 (t845137)
MP3 (t267439)
CO (t765191)
Button (t422399)
SB (t919609)

Hero's M: 4.15

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, MP1 bets t24000, 5 folds, Hero raises to t147384 (All-In), MP1 calls t123384

Flop: (t318768) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: (t318768) (2 players, 1 all-in)

River: (t318768) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t318768


Habe in der Situation leider kaum Informationen über den anderen Spieler da er erst kurz zuvor an meinen Tisch gesetzt wurde, wusste nur dass er in dem orbit bereits einmal nach einem raise mit einem resteal aus dem pot gedrängt wurde.

Nunja meine Frage: Ist der Push hier korrekt oder wäre es besser noch zu warten? wäre evtl. ein call/push die bessere variante gewesen oder ganz einfach fold? da mir die option "einfach besser flippen" nicht zur verfügung steht bitte ich um eure meinung
 
Alt
Standard
24-09-2012, 17:32
(#2)
Benutzerbild von atditod13425
Since: Nov 2007
Posts: 709
im pot sind 207384 mit deinem push und er muss 123384 bezahlen zum callen sozusagen 1:1,6

easy resteal, hastn blocker, genug foldequity und eventuell foldet er sogar noch A10 und kleine pärchen, gegen die du hinten wärst...

mMn absoluter standard außer gegen ne absolute 10/8 nit...aber die info haben wir ja anscheinend nicht
 
Alt
Standard
24-09-2012, 17:50
(#3)
Benutzerbild von espendennis
Since: Feb 2012
Posts: 65
call/push solltest du hier auf keinen Fall machen. Mit deinem stack kannst dus dir nicht erlauben zu callen und dann zu folden. Wenn der flop eklig kommt bist du in einer Position in der du nicht sein willst.
 
Alt
Standard
24-09-2012, 19:46
(#4)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
ist knapp an der grenze, wegen deinem stack, aber wenn du keine speziellen notes vom gegner hast find ich das nen standard resteal, also gut gespielt, klar wird sowas manchmal gecallt und klar verliert man dann auch mal, aber so ist poker halt, well played !
 
Alt
Standard
24-09-2012, 20:00
(#5)
Benutzerbild von Kolkelini
Since: Aug 2008
Posts: 522
folde ich gegen unknowen mp1 raiser, so gross ist deine fequity nicht, du bist gegen eine standard mp1 range hinten und bekommst auf keinen fall bessere hände wie a10 zum folden.
 
Alt
Standard
24-09-2012, 20:25
(#6)
Benutzerbild von HoRRoR77
Since: Aug 2007
Posts: 1.161
Zitat:
Zitat von Kolkelini Beitrag anzeigen
folde ich gegen unknowen mp1 raiser, so gross ist deine fequity nicht, du bist gegen eine standard mp1 range hinten und bekommst auf keinen fall bessere hände wie a10 zum folden.
ist halt immer die frage was man als standard versteht, ders auch 40BB+ deep, da kann er auch easy 87o stealen z.B., also jop, ist ne range einschätzungssache obv, das macht man halt nur, weil man denkt, dass er sehr viel folden wird
 
Alt
Standard
24-09-2012, 20:26
(#7)
Benutzerbild von Downswing88
Since: Oct 2007
Posts: 43
Erstmal vielen Dank für die Bewertungen.

Ich hab auch Hände wie KQ, KJs in seiner Range gesehen, man darf nicht vergessen es ist ein Micro-Limit-MTT & in dieser Phase des Turnieres bestimmten einfach Steals & Resteals das geschehen, sein großer Stack würde ihm meiner Meinung auch erlauben mit suited connectors mal etwas versuchen, falls er einen call bekommt kann er am flop immernoch entscheiden, gegen einen Push muss er eben wegwerfen.

Nunja ist in diesem Fall eben dumm gelaufen für mich.