Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Qualifier Bubble Phase - Fold??

Alt
Standard
Qualifier Bubble Phase - Fold?? - 25-09-2012, 13:02
(#1)
Benutzerbild von Wileika
Since: Feb 2008
Posts: 36
Folgende Situation. Ein Qualifier Turnier für 210 FPP points, das Zielturnier ist 10+1 wert.
20 Spieler - 6 bekommen das Ticket.
Stand ist das noch ein Spieler weg muss. Würdet ihr in der Situation - als Shortstack im SB noch ne Menge Hände folden?
Ich habe es nicht getan und leider gegen eine Overcard verloren die hittet. Aber meine Frage ist eben generell. Wenn es nicht gerade AA oder KK sind - foldet ihr und hofft das in der einen Runde noch ein anderer rausfliegt? Was sagt denn der ICM? Kann ich da eine Situation wie die direkt eingeben um es nachzuprüfen?

http://www.intellipoker.de/replayer/...ash=2AC43FC81F

Ich weiß jetzt kommt wieder - wenns gehalten hätt, würdest jetzt net fragen. Doch würd ich doch weil ich eben mal wissen will wie lang man warten kann, lieber bis zum bitteren Ende oder nicht? Was sind die Erfahrungen der Pros auf lange Sicht? Es ist halt nicht das erste Mal das ich in so Qualis vor diesem Problem stehe (sitze ) und andere sicher auch. Und es sind alle möglichen Qualis - kleine aber auch Sunday Million.

Danke für Feedback
 
Alt
Standard
25-09-2012, 13:17
(#2)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.288
Supernova
Laut Nash ICM ist es ein gaaaanz knapper call. TT+ dürftest du in dem Spot callen, wobei ich trotzdem dazu neige so einen knappen Call ab und an auszulassen, weil deine Gegner ICM-technisch viel viel viel mehr Fehler machen werden als du.

Gruß
 
Alt
Standard
25-09-2012, 15:26
(#3)
Benutzerbild von NickSeafort
Since: Mar 2012
Posts: 92
BronzeStar
in jedem sng udn turnier wäre es klar nen call aber hier wo du grad durch die blinds durch bist und auch noch ne runde mehr überleben würdest und es auch noch genug andere gibt die short sind...da würde ich unter umständen sogar aces in die tonne kloppen..es geht ja nicht um den sieg..einer muss nur noch rausfliegen
 
Alt
Standard
25-09-2012, 15:42
(#4)
Benutzerbild von Wileika
Since: Feb 2008
Posts: 36
gut zu wissen, daß auch andere so denken
Mein Mann hat mich fast ausgelacht als ich gestern nach der Hand mit ihm diskutiert hab ob es denn aus taktischen Gründen nicht schlau wäre zu folden - fast egal was man hat - einfach noch ne Runde Zeit und irgendeiner dreht ja meistens vorher am Rad ;-) Und es geht ja echt nicht ums gewinnen - sondern Platz 6-1 ist einfach gleich.

Ja ich muss mir das beim nächsten Mal echt überlegen!

 
Alt
Standard
25-09-2012, 15:47
(#5)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.288
Supernova
Zitat:
Zitat von Wileika Beitrag anzeigen
Ja ich muss mir das beim nächsten Mal echt überlegen!

Nicht überlegen ---> Ausrechnen.

Es gibt da Programme/Seiten für, die dir das ausrechnen und ganz klar deutlich machen, was du callen darfst und was nicht.

gl
 
Alt
Standard
25-09-2012, 15:59
(#6)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
Zitat:
Zitat von NickSeafort Beitrag anzeigen
in jedem sng udn turnier wäre es klar nen call aber hier wo du grad durch die blinds durch bist und auch noch ne runde mehr überleben würdest und es auch noch genug andere gibt die short sind...da würde ich unter umständen sogar aces in die tonne kloppen..es geht ja nicht um den sieg..einer muss nur noch rausfliegen
1. würdest du dich never überwinden können AA zu folden
und 2. wärs auch schlichtweg falsch.
man ist der shortstack, der BU wird any2 shippen

1 frage interessiert mich:
weißt du noch wann die blinds up gegangen wären?
durch timen kann man ziemlich gut andere shortstacks in bedrängnis bringen
sagen wir mal eine runde wäre noch mit 200/400 durchgegangen und dann wären die blinds hochgegangen auf 300/600
wenn du da richtig timest kannst du nen anderen stack eher allin bringen
weiß nich obs in diesem speziellen beispiel möglich ist, da der anderre shortstack direkt hinter dir sitzt und du dann im "teureren" SB sitzen müsstest damit er mehr zahlt
aber es gibt viele situationen in denen es klappt
einfach ma drauf achten

@ TT:
würd ich wohl auch callen, ist knapp aber wenn du winnst solltest ticket safe habn und sonst haste halt noch 1,5 runden und da bekommste auch nicht zwingend ne bessere hand + looseren gegner
 
Alt
Standard
25-09-2012, 16:01
(#7)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
call.
 
Alt
Standard
25-09-2012, 16:37
(#8)
Benutzerbild von NickSeafort
Since: Mar 2012
Posts: 92
BronzeStar
über schlichtweg falsch lässt sich sicherlich diskutieren...ich hab das durchaus auch in nem training gehört, dass es richtig sein kann aces weg zu legen..es ging da jedoch nicht um ein beispiel wo man so extrem short ist

ICH hätte hier mir TT never ever gecalled...mit aces hätte ich wohl aber ich halte es für falsch
 
Alt
Standard
25-09-2012, 16:57
(#9)
Benutzerbild von cold_smile
Since: Apr 2008
Posts: 1.288
Supernova
Zitat:
Zitat von NickSeafort Beitrag anzeigen
über schlichtweg falsch lässt sich sicherlich diskutieren...ich hab das durchaus auch in nem training gehört, dass es richtig sein kann aces weg zu legen..es ging da jedoch nicht um ein beispiel wo man so extrem short ist

ICH hätte hier mir TT never ever gecalled...mit aces hätte ich wohl aber ich halte es für falsch
Hört eigentlich jemand zu, wenn ich was sage?

TT+ darfst du hier callen in dem Spot. AA wird dementsprechend auch gesnappt.

Mal ein Beispielspot, wo man AA folden muss:
6 Spieler, 5 paid fürs Ticket.
Wir haben 5000 Chips im BB, SB 5000 Chips, rest ist ultrashort zwischen 2-10bb.
4 folds, SB pusht 5000 in uns rein, wir folden.

Hier haben wir aber n ganz anderen Spot... wie gesagt, TT+ wäre hier unsere Range die man laut Nash ICM callen sollte. Angesichts des Buyin würd ich ab und an TT mal weglegen, weil nicht so light gepusht wird, wie Nash es vorschreiben würde.

That's it!
 
Alt
Standard
25-09-2012, 17:00
(#10)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
Zitat:
Zitat von NickSeafort Beitrag anzeigen
über schlichtweg falsch lässt sich sicherlich diskutieren...ich hab das durchaus auch in nem training gehört, dass es richtig sein kann aces weg zu legen..es ging da jedoch nicht um ein beispiel wo man so extrem short ist

ICH hätte hier mir TT never ever gecalled...mit aces hätte ich wohl aber ich halte es für falsch
klar kann man AA ma wegwerfn in sats, hab ich auch schon..
aber in dem spot never